WERBUNG

TAB - Das etwas andere Battle Royale

Mit Totally accurate Battlegrounds betritt ein weiterer Battle Royale Vertreter die Bühne. Dabei ist es viel mehr als ein Klon.

Soeben auf Steam frisch erschienen ist Totally accurate Battlegrounds, ein neuer Vertreter der in der Spielelandschaft vollkommen unterrepräsentierten (/s) Battle Royale Spiele. Dabei greift es natürlich auf sämtliche genretypischen Features zurück. Auf einer großen Map geht die Action zur Sache. Es geht darum zu looten, zu schießen und zu schlagen. Kurzum: Last Man Standing.

Was also macht Totally accurate Battlegrounds so anders? TAB ist eine wunderbare Persiflage auf die Obsession der Spieleindustrie um Battle Royale Spiele. Totally accurate Battlegrounds übernimmt die meisten Spielmechaniken die man auch bei zum Beispiel PUBG findet und setzt dem ganzen einen herzlich blöden Hut auf. Dafür sorgt nicht nur die simplistische Grafik, in der man die Charaktere nicht anders als derpy bezeichnen kann, sondern auch die Tatsache, dass TAB vollkommen auf die Ragdoll-mechaniken der komplett physikalisierten Engine setzt. Die daraus resultierenden Szenen erinnern nicht zuletzt an Spiele wie Gang Beasts.

Aber auch in anderen Bereichen beweist Totally accurate Battlegrounds Witz. Denn ganz dem Genre getreu werden wir in der Luft über dem Spielbereich abgesetzt. In PUBG oder Fortnite fliegen wir so zu bestimmten Orten und lösen zur Landung den Fallschirm aus. In TAB wird auf den Fallschirm verzichtet und wir rammen ungespitzt in den Boden. Was sich bei den Genregrößen noch wie eine Operation der Navy Seals anfühlt, verkommt so ausnahmslos zu grandiosem Slapstick.

WERBUNG

Auch in Sachen Player customisation wartet der Battle Royale Herausforderer mit Skins und Outfits auf, die von Anfang an verfügbar sind. Einen DLC-shop gibt es nicht.

Zum Schluss aber noch die beste Nachricht: In den ersten 100 Stunden nach Release erhält man Totally accurate Battlegrounds auf Steam gratis! Released wurde es heute am 6. Juni, also habt ihr noch ein wenig Zeit. Für lau macht es aber wenig Sinn zu warten. Alle die den Zeitraum verpasst haben müssen sich aber keine Sorgen machen, denn der Entwickler möchte danach gerade mal 5€ verlangen.

2 Kommentare zu “TAB - Das etwas andere Battle Royale”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.