WERBUNG

PUBG - Zwei neue Karten für PlayerUnknown’s Battlegrounds in Aussicht

Immer nur dieselbe Karte? Dieses Thema bearbeiten grade die Entwickler von PlayerUnknown’s Battlegrounds. Wie der aktuelle Stand der Entwicklung ist und was in Zukunft geändert werden soll, erfahrt ihr hier!

„PlayerUnknown’s Battlegrounds“ ist derzeit das erfolgreichste Spiel in den Steam Charts. Über 4 Millionen verkaufte Exemplare weltweit und mehr als 289.000 aktive Spieler zum Zeitpunkt des Verfassens dieser News. Erfreulich und dementsprechend groß ist die Freude bei den Fans, dass es stetig neue Updates mit Veränderungen, Anpassungen und Verbesserungen erscheinen. Mit dem aktuellen Patch wurde eine neue Waffe sowie ein neuer Wetterzyklus hinzugefügt.

NEUE KARTEN BRINGEN ABWECHSLUNG IN PUBG

Im gestrigen GameInformer-Stream wurde bekannt gegeben, dass es zwei weitere Karten in naher Zukunft geben soll. Passend dazu wurden heute via Twitter die ersten Bilder einer der kommenden Maps veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um eine Wüstenkarte, die jedem Wild-West-Szenario-Fans das Herz höher schlagen lässt.

WERBUNG

Bei der zweiten Karte soll es sich wiederum um eine Insel handeln. Allerdings ändert sich im Gegensatz zur derzeitigen Karte recht viel. So soll es auf der Insel verschiedene Temperaturbereiche, unterschiedliche Vegetationen mit Eis und Schnee sowie einem ausgeprägten Waldstück geben. Neben zwei neuen Karten sollen noch einige nützliche Dinge ins Spiel kommen. So wurde in dem Stream von einer Kill-Cam und einer Überarbeitung des Leaderboards geredet. Wann diese Änderungen auf die PTR-Server zum Testen zur Verfügung stehen, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Es heißt bis dahin abwarten und überleben.

0 Kommentare zu “PUBG - Zwei neue Karten für PlayerUnknown’s Battlegrounds in Aussicht”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.