WERBUNG

R6S - Schäfere Maßnahmen gegen Cheater

R6S Cheater

Wo Spieler gegeneinander antreten, lassen Cheater nicht lange auf sich warten. Das ist in Rainbow Six Siege auch nicht anders. Ubisoft greift jetzt durch.

Seit längerem arbeitet Ubisoft an einem System, um Cheater bei Rainbow Six Siege auszumachen und zu bannen. Je größer die Spielergemeinschaft nämlich wird, umso mehrt steigt die Anzahl derjenigen Spieler, die sich offensichtlich einen Spaß daraus machen, lieber durch Cheats als durch eigenes Können eine Runde für sich zu entscheiden. Dass dies den Unmut derjenigen auf sich zieht, die ein Fair Play bevorzugen, ist verständlich.

Intensive Tests gegen Cheater

In den letzten Wochen wurde deshalb intensiv an internen Penetrationstests gearbeitet. Hier galt es, Schwachstellen in der Architektur zu finden und auszumerzen, die von Cheatern zu ihren Gunsten genutzt werden konnten. Wenn nötig, schiebt Ubisoft deswegen auch umgehend Hotfixe ins Feld um diese Lücken zeitnah zu schließen.

Bannwelle noch im Juli geplant

Ab dem 16. Juli wird dann die erste Bannwelle gestartet. Spieler, die beim Cheaten entdeckt wurden, fliegen aus dem System. Das soll ungefähr 600 Accounts betreffen. Ubisoft bezieht sich dabei auf ihren Verhaltenskodex, der genau regelt, was erlaubt ist und was eben nicht.

WERBUNG

In der Zukunft werden alle PC-Spieler auch die Faktor-Authentifizierung aktivieren müssen, um Ranked zu spielen. Dies wird gerade getestet und weitere Details sollen in Kürze folgen.

Restriktionen beim Matchmaking

Derzeit wird auch an einem verbesserten Matchmaking gearbeitet. Hier sollen z.B. Erfolge, die durch Cheats erreicht wurden, künftig nicht mehr mit einbezogen werden. Weitere Maßnahmen sind geplant.

Ubisoft kann aber noch keine bestätigten Termine nennen, an denen die verschiedenen Änderungen greifen werden. Es wird allerdings mit Hochdruck an den Themen gearbeitet, denn ein faires Spiel steht für Ubisoft bei Rainbow Six Siege eindeutig im Vordergrund.

Mehr Infos zum Spiel ihr auch auf unserer Rainbow Six Siege Themenseite.

1 Kommentar zu “R6S - Schäfere Maßnahmen gegen Cheater”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.