WERBUNG

World of Tanks - Die Grand Finals der Wargaming.net League

Wir waren für euch auf dem Public Viewing in München dabei. Während des kompletten Verlaufes der WGL Finals bewies der Favorit Tornado Energy das sie die Favoriten Rolle nicht ohne Grund haben.

Am Sonntag fanden die Grand Final der World of Tanks Wargaming.net League statt. Wir waren für euch auf dem Public Viewing in München dabei. Während des kompletten Verlaufes der WGL Finals bewies der Favorit Tornado Energy das sie die Favoriten Rolle nicht ohne Grund haben. Sie schlossen die Group Stage ohne größere Probleme ab. Wir haben für euch auch von der kompletten Gruppenphase einen Screenshot angehängt.

Wargaming.net

Nach der Group Stage ging es über in die Playoffs hier bewiesen die beiden Finalisten Tornado Energy und DiNG das sie derzeit die beiden besten Teams sind. DiNG konnte 7:2 gegen Oops – The Tough Giraffes gewinnen, nach dieses Sieg haben sie Elevate aus Amerika als Gegner zugelost bekommen. Elevate ist bereits durch andere Spiele sehr bekannt geworden, aber für DiNG war das Amerikanische Team auch kein großes Problem so ging auch dieses Match deutlich mit 7:2 aus. Der Finaleinzug war damit ohne große Probleme gebucht. Tornado Energy musste sich gegen Natus Vincere G2A und Not so Serios durchsetzen. Beide Gegner wurden ohne Probleme gemeistert und so lautete das Finale am Ende des Tages DiNG vs. Tornado Energy. Von den Playoffs haben wir euch natürlich auch ein Bild angehängt.

WERBUNG

Wargaming.net

Am Ende des Final Spiels musste sich das Team DiNG leider deutlich gegen den Favoriten Tornado Energy geschlagen geben.

Wargaming.net

Wie fandet ihr es das die Wargaming.net Finals auch in 4 großen Europäischen Städten übertragen wurden? Schreib deine Meinung in die Kommentare.

0 Kommentare zu “World of Tanks - Die Grand Finals der Wargaming.net League”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.