WERBUNG

So funktioniert das Verfallsystem der Ubisoft Club Units

Ubisoft Club-Units

Ubisoft führt ab ein Verfallsystem für seine eigene Währung "Club Units" ein. Was ändert sich für dich ab dem 1. April 2019?

Die Club Units von Ubisoft werden demnächst ein Verfallsdatum bekommen. Da der Stichtag immer näher kommt, haben wir hier die Fakten einmal für dich zusammengestellt.

Was sind denn eigentlich Club Units?

Club Units sind eine Art „Treuepunkte“, bzw. eine Ubisoft-Währung, die nur im Ubisoft-Club Gültigkeit hat. Du kannst sie verdienen, indem du in Ubisoft-Spielen Herausforderungen abschließt oder Käufe im Ubisoft Store tätigst. Anschließend kannst du sie für spielinterne Belohnungen oder Rabatte im Ubisoft Store eintauschen. Derzeit gibt es z.B. für 200 Club Units 20% Rabatt im Store.

Bisher konntest du die Club Units ohne zeitliche Begrenzung aufheben und sammeln. Das wird sich aber im nächsten Jahr ändern.

WERBUNG

Club Units bekommen ein Verfallsdatum

Alle Club Units, die du nach dem 1. April 2019 erwirbst, bekommen automatisch ein Verfallsdatum. Genauer gesagt verfallen sie dann nach 2 Jahren bzw. 24 Monaten. Bis dahin hast du dann Zeit, sie einzulösen. Solltest du sie bis dahin noch nicht ausgegeben haben, verschwinden sie einfach von deinem Konto.

Immerhin werden beim Einlösen immer die ältesten Club Units zuerst berücksichtigt.

Übergangsphase für alte Club Units

Du hast noch alte Club Units auf deinem Konto? Dann solltest du die die auch einmal ansehen, denn dafür gibt es jetzt eine Übergangsregelung. Du kannst die Club Units, die du bereits besitzt und die du vor dem 31. März 2017 erworben hast, bis zum 31. März 2019 verwenden.

Deinen aktuellen Kontostand kannst du in deinem Club-Profil überprüfen.

Hier kannst du Ubisoft’s allgemeine Geschäftsbedingungen einsehen, die ab dem 1. April 2019 gelten.

0 Kommentare zu “So funktioniert das Verfallsystem der Ubisoft Club Units”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.