WERBUNG

EA und VALVE gehen gemeinsame Wege

2011 verlässst Electronic Arts die Vertriebsplattform Steam und startet ihren eigen Dienst Origin. Über dem alle Spiel von EA vertrieben werden. Jetzt kehren sie zu Steam zurück

Eigentlich glaubte man nicht wirklich daran, als die Gerüchte vor kurzem aufgekommen sind! Doch diese wurden aber nun bestätigt. Electronic Arts wird in Zukunft ihre Spiele, auch über die Steam-Plattform von Valve vertreiben.

Mit dem kommenden Titel “Star Wars: Jedi Fallen Order” am 15. November, beginnt die Partnerschaft zwischen EA und Steam. Das Spiel ist bereits, auf Steam vorzubestellen.

In den Folge Monaten werden weitere EA Top Titel wie Apex Legends, FIFA 20 und Die Sims 4 folgen. Zudem werden Origin und Steam Nutzer. gemeinsam spielen können.

WERBUNG

Mit EA-Access werdet ihr ebenfalls, auf Steam auf die Vault Zugriff haben, inklusive allen Rabatten und Vollversionen aus dem EA Spiele Katalog.

Durch die Partnerschaft mit Valve endet die Exklusivität von Origin und erleichtert, mehr Spielern den Zugang zu Titeln von EA. Einen kleinen Haken hat der Deal mit Valve aber dennoch! Es wird weiterhin ein EA-Konto benötigt, sowie Origin für die Installation.

0 Kommentare zu “EA und VALVE gehen gemeinsame Wege”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.