Fünf vielversprechende Spiele für 2018

Videospiele 2018

Videospiele, die nicht unbedingt in jeder Ankündigung vorkommen, können auch überzeugen. Fünf solcher Titel für 2018 stellen wir euch hier kurz vor.

2018 scheint auch wieder ein gutes Jahr für Videospiele zu werden. Wir haben uns einmal nach Spielen umgeschaut, die wirklich gut aussehen, die aber nicht ganz weit vorne im Rampenlicht stehen. Fünf davon zeigen wir euch hier in aller Kürze.

EXTINCTION

Lange Zeit bekämpften sich die Menschen gegenseitig, bis sie merkten, dass der wahre Feind im Verborgenen lauerte und nur auf seine Chance wartete. Ihr kämpft als einer der letzten Beschützer der Menschheit, um deren Untergang zu verhindern.

Last Hills

Last Hills ist ein psychologisches Horror-Spiel, das zwar für dieses Jahr angekündigt war, aber wahrscheinlich doch erst 2018 erscheinen wird. Es verspricht Furcht und Schrecken an Stellen, an denen ihr es am wenigsten vermutet.

GreedFall

In GreedFall könnt ihr euch wieder in einem RPG mit einer riesigen Spielwelt austoben. Ihr trefft auf Siedler, Söldner oder Schatzsucher, die wie ihr unterwegs sind, einer außergewöhnlichen Welt ihre mystischen Geheimnisse zu entreißen.

Ready or Not

Ready or Not ist ein taktischer FPS. Als Mitglied eines SWAT-Teams habt ihr die Aufgabe, Geiseln aus unterschiedlichen Situationen zu befreien. In einem Team mit bis zu 8 Mitspielern gilt es, klug und taktisch vorzugehen, um das Spiel zu gewinnen. Ein wenig erinnert Ready or Not an Rainbow Six Siege und wir werden sehen ob es eine ernsthafte Konkurrenz werden könnte.

Exzore: The Rising

Aus der Asche auferstanden versucht ihr eure Ehre wiederherzustellen. Dieses RPG lässt euch euren Charakter mit den unterschiedlichsten mechanischen Waffen und besonderen Fähigkeiten ausstatten, um eure Feinde zu besiegen.

0 Kommentare zu “Fünf vielversprechende Spiele für 2018”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.