WERBUNG

THQ Nordic erteilt der E3 eine Absage!

Schon bald steht die E3 in LA an und möchte uns mit neuen Highlights versorgen. Doch nun hat THQ Nordic als erster Publisher abgesagt.

Bald steht wieder die E3 in Los Angeles an und wird uns mit neuen Ankündigungen und Präsentationen vor die Streams zu Hause locken. Doch der nach Ubisoft zweitgrößte europäische Publisher THQ Nordic hat der E3 eine Absage erteilt.

Ist die WM schuld?

Als Grund für die Absage schiebt THQ Nordic die Fußballweltmeisterschaft in Russland vor, natürlich nur scherzhaft, denn eigentlich gibt es nur eine kleine Überschneidung von einem Spiel. Das Spiel zwischen Russland und Saudi-Arabien startet am 14. Juni, allerdings befindet man sich in LA dann gerade in den frühen Morgenstunden.

Fokus auf die Gamescom 2018

Naheliegender ist da die Vermutung, dass sich THQ Nordic mit seinen Ankündigungen über Biomutant, Darksiders 3, Fade to Silence oder Wreckfest lieber noch Zeit bis zur Gamescom im August lassen möchte.

WERBUNG
Bild Quelle: www.worldofelex.de

 

Ob die Absage auch für Deep Silver gilt, dass ist bisher noch unklar, denn letztes Jahr waren sie mit Metro Exodus Teil der Microsoft Pressekonferenz.

0 Kommentare zu “THQ Nordic erteilt der E3 eine Absage!”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.