DreamHack Valencia: Hi-Rez Studios dreht auf

Hi-Rez Studios

Pünktlich zur DreamHack Valencia hat Hi-Rez Studios einige Neuerungen zu seinen Online-Spielen mit im Gepäck. Wir stellen sie hier kurz vor.

Heute startet die DreamHack Valencia und einer der Teilnehmer ist dieses Jahr Hi-Rez Studios. Diese Softwareschmiede, die 2005 in Atlanta gegründet wurde, hat sich der Erstellung außergewöhnlicher Online-Spiele verschrieben. Mittlerweile ist das Studio einer der größten Videospielentwickler im Südosten der USA. Zu den neuesten Titeln des Studios zählen SMITE, das Schlachtfeld der Götter, Paladins, ein Fantasy-Shooter, in dem man mit Karten hochlevelt sowie das rundenbasierte Strategiespiel Hand of the Gods: SMITE Tactics.

Im den Besuchern der DreamHack auch etwas zu bieten, veranstaltet Hi-Rez Turniere für SMITE, Paladins und Hand of the Gods. Hier wird um insgesamt 350.000 USD Preisgeld gespielt. Das kann sich sehen lassen. Die Turniere werden live übertragen. Die entsprechenden Termine findet ihr im DreamHack-Übertragungsplan.

Wer diese drei genannten Spiele noch nicht kennt, dem stellen wir sie hier kurz vor.

Hand of the Gods

Heute startet die Open Beta von Hand of the Gods: SMITE Tactics, einem neuen rundenbasierten Sammelkarten-Strategiespiel aus dem SMITE-Universum.

Hand of Gods Deck

Zur Feier des Starts der Open Beta ist in Hand of the Gods jetzt das neue Venus-Paket verfügbar. Mit diesem Paket können sowohl Neulinge als auch Veteranen ihre Decks aufstocken und neben über 70 Karten diverse Boni und einen Venus-Skin für Aphrodite in SMITE freischalten.

Während der Closed Beta hat sich Hand of the Gods zu einem ausgefeilten Spiel entwickelt, das für Spieler aller Erfahrungsstufen geeignet ist. Änderungen wurden dabei direkt durch Rückmeldungen der Spieler beeinflusst, entsprechend der Philosophie der Hi-Rez Studios, bei der Entwicklung von Spielen die Community direkt mit ins Boot zu holen

Hand of the Gods ist kostenlos spielbar und kann auf der Hand of the Gods-Website heruntergeladen werden.

SMITE Projekt Olympus

Vom SMITE-Team wurde mit Projekt Olympus eine neue Initiative zur Verbesserung von Kernelementen des beliebten Action-MOBAs bekanntgegeben. Die erste Phase von Projekt Olympus wird über die nächsten drei SMITE-Patches durchgeführt. Weitere Verbesserungen am Gameplay werden bis zum Start von Saison 5 im Januar 2018 folgen.

SMITE Arena

Erste angekündigte Neuerungen im Rahmen von Projekt Olympus sind:

  • Bedeutende System-und Engine-Upgrades, inklusive eines 64-bit-Clients und Unterstützung von Texturen mit höherer Auflösung.
  • Wesentliche Updates für SMITE auf der Konsole, darunter Verbesserungen am HUD, zusätzliche Konfigurationsmöglichkeiten für Controller und nach Göttern sortierbare Matchverläufe.
  • Eine verbesserte Wissensdatenbank im Spiel mit zahlreichen Tutorial-Videos für neue Spieler, die das Spiel lernen möchten, sowie für erfahrenere Spieler, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten.
  • Prestige-Stufen, die es SMITE-Spielern ermöglichen, die bisherige Maximalstufe 30 hinter sich zu lassen.

Einen Einblick in die Neuerungen in SMITE im Rahmen von Projekt Olympus gibt es hier in Form eines Entwickler-Interviews.

Paladins

Paladins hat heute mit der Ankündigung des 30. Champions einen Meilenstein erreicht. Jenos, der Aufgestiegene, ist ein Unterstützer-Champion mit astralem Flair und der zehnte Champion, der dieses Jahr in Paladins veröffentlicht wird.

Zusätzlich gab Hi-Rez Studios die Veröffentlichung der neuen Karte „Kluftsteinbruch“ bekannt. Diese neue Karte ist das neueste Produkt der einzigartigen Testwarteschlange von Paladins, in der Spieler frühe Modelle neuer Karten ausprobieren können. Basierend auf den Rückmeldungen der Spieler werden diese groben Modelle dann weiterentwickelt und schließlich zu fertigen, voll ausgestatteten Kampfschauplätzen.

Zu guter Letzt erhält der Tank-Champion Ruckus eine visuelle Überarbeitung, die seinen Platz in der Fantasiewelt von Paladins festigt. Die neue Gestaltung spiegelt Ruckus‘ Vergangenheit im Steinbruch aus der heute angekündigten Karte wider, in dem er zuvor arbeitete.

Paladins Ruckus

Zuschauer auf Twitch erhalten während der DreamHack Valencia die einmalige Gelegenheit, den DreamHack-Skin für Maeve freizuschalten, der exklusiv als Twitch-Beute auf www.twitch.tv/paladinsgame oder direkt bei DreamHack-Events erhältlich ist.

Den neuen, bei der DreamHack veröffentlichten, Paladins-Filmtrailer gibt es hier zu sehen.

0 Kommentare zu “DreamHack Valencia: Hi-Rez Studios dreht auf”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.