WERBUNG

Neues Alienspiel mit Hideo Kojima?

Schon seit geraumer Zeit kursieren mehrere Gerüchte über ein neues Spiel im Alienuniversum. Alle Fragen rund um das wer, wie, wo, wann und was beantwortet unser folgender Artikel für euch.

Das Alienfranchise hat so manche Perle in der Videospielindustrie hervorgebracht, wie Beispielsweise die Alien vs. Predator Spiele der 2000er Jahre oder das gute alte Alien 3, welches das perfekte Spiel zum Film war.

Leider ist es dennoch in den letzten Jahren ruhig um die Alienwesen geworden. Nach dem völlig verkorksten Alien: Colonial Marines aus dem Jahr 2013, folgte das bessere und mehr an den ersten Teil angelehnte Alien: Isolation. Das Erscheinungsdatum liegt allerdings nun auch satte vier Jahre zurück, doch nun gibt es wieder Anzeichen für ein neues Spiel. Hierzu haben wir für euch mal alle wichtigen Daten und Informationen kompakt zusammengepackt.

Und das sagt die Gerüchteküche

  • Da hätten wir zum einen die Markensicherung des Namens Alien: Blackout. Diesen hat sich 20th Century Fox nicht nur markenrechtlich schützen lassen, sondern erstellte hierzu auch gleich passende Twitter Accounts, wie AlienBlackout und alien_blackout, welche seit September aufgerufen werden können.
  • Auf dem Twitteraccount ist nichts zu finden, außer lediglich dem Profilbild, welches mit dem Logo von Foxnext beschmückt ist, dem hauseigenen Entwicklerstudio von 20th Century Fox.
  • Foxnet ist für Mobile Games bekannt, allen voran Marvel Strike Force und weiterer VR Titel. Das Studio hat sich vor allem auf Virtual Reality spezialisiert, weswegen der Verdacht eines VR-Titels momentan am nächsten liegt.
  • Ebenfalls nahezu sicher ist der diesjährige Claim der Game Awards 2018 „Worlds will Change!“. Auf dem Twitter Kanal von Geoff Keighley sieht man dann auch das hierzu gehörende Logo. Hierbei hat vor allem das W des Logos eine gewisse Ähnlichkeit mit dem W aus der Weyland-Yutani-Corporation der Filmreihe.
  • Hinzu kommt noch, dass Hideo Kojima, also der der Altmeister der Videospielindustrie persönlich, bei Foxnet vorbeischaute und dazu einige Fotos mit Alienrequisiten machte.
  • Nun könnte man all diese Vermutung als abstrakt oder bei den Haaren herbeigezogen bezeichnen. Witzigerweise, würde ich dem auch zustimmen, wenn hierbei nicht der Twitterkanal von The Game Awards unter den Bildern von Kojima gepostet hätte: „Worlds will change!“

Wir fassen also zusammen:

Wenn wir all diese Puzzleteile zusammen betrachten, dann ergibt sich ein klares Bild und dass da tatsächlich etwas in der Mache ist. Meiner Vermutung nach wird es ein neues Horror-VR-Alienspiel geben, welches von Foxnext und unter der Leitung von Kojima persönlich entwickelt wird. Gerade der Horror der Alienreihe und Kojima würden wie die Faust aufs Auge zusammenpassen. Alien: Isolation hat ja bereits bewiesen, wie gut der Horror des Erstlings in einem Videospiel funktioniert. Zu dem hat Kojima schon mit der sogenannten „PT-Demo“ (Silent Hills) gezeigt, wie facettenreich Horror in Videospielen sein kann. Ich gehe davon aus, dass dieses Spiel ziemlich sicher bei den diesjährigen Game Awards präsentiert werden wird.

WERBUNG

1 Kommentar zu “Neues Alienspiel mit Hideo Kojima?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.