The Surge - So funktioniert das Looting-System

The Surge

Was deins war, ist jetzt meins: Gegner sind zum Looten da! In The Surge spielt das Looting-System eine essentielle Rolle, wie auch ein neuer Trailer beweist.

In The Surge gehen wir auf großen Beutefang, denn das Looting-System ist ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Bei jedem erledigten Gegner lassen sich interessante Gegenstände finden, mit denen wir unseren Anzug ausstatten und verbessern können.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Während des Kampfes können wir gezielt Körperteile und Waffen anvisieren, um sie mit geschickten horizontalen und vertikalen Schlägen abzutrennen. Dabei müssen wir immer abwägen, welche Ausrüstung uns gerade besonders interessiert. Wollen wir  an die meist schwer gepanzerten Körperteile herankommen oder die Gegner lieber an den Schwachstellen der Panzerung angreifen und niederstrecken? The Surge gibt uns maximale Kontrolle darüber, welche Beute wir von ihren Gegnern bekommen wollen.

The Surge Looting-System

 

Das ständige Abwägen zwischen Risiko und Wert der Ausrüstung ist ein essentieller Bestandteil, um The Surge erfolgreich zu meistern. Das ist eine Herausforderung, die wir doch gerne annehmen.

Brandneuer Trailer zum LootING-System

Focus Home Interactive und Deck 13 veröffentlichten heute einen neuen Trailer zum kommenden SciFi-Action-Rollenspiel. Das Video zeigt das umfangreiche Loot-System von The Surge und die daraus resultierenden Möglichkeiten zur individuellen Ausstattung.

The Surge erscheint am 16. Mai 2017 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC und ist ab sofort vorbestellbar.

0 Kommentare zu “The Surge - So funktioniert das Looting-System”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.