WERBUNG

The Beast Inside - Willkommen im zu Hause des Grauens

Ein wenig Horror gefällig? Dann erwartet euch 2019 ein Spiel voller Grauen und Angst: Willkommen bei The Beast Inside.

Viele Spiele wurden dank einer Kickstarter Kampagne an den Mann gebracht und so soll es auch mit diesem geschehen. Illusion Ray und Movie Games haben The Beast Inside für den PC angekündigt. Finaziert soll das Projekt über Kickstarter werden. Knapp 40.000 Euro werden dafür benötigt.

Was bietet das Spiel?

The Beast Inside läuft auf der Unreal Engine 4 und sie damit mehr als fantastisch aus. Doch neben der detailreichen Grafik gilt es einige Mysterien der Vergangenheit zu lüften. Wir spielen Adam, ein Kryptoanalytiker der CIA, der mit seiner Freundin in ein verlassenes Haus zieht. Raus aus Boston, rein in den Wald in der Zeit des kalten Krieges.

Er hofft, dass er durch die Ruhe dort genug Zeit hat einen verschlüsselten Code der Sowjetunion zu knacken, doch bevor er damit anfangen kann findet er ein Tagebuch. Dieses gehört Nicolas, dieser wohnte vor über 100 Jahre mit seiner Familie in dem Haus in der Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges.

WERBUNG

Plötzlich passieren eine Reihe merkwürdiger Dinge und Adam ist in großer Gefahr. Wir erfahren durch die Zeitsprünge immer mehr von den Geschehnissen und müssen herausfinden wie die Vergangenheit mit der Zukunft zusammenhängt.

Noch mehr Features

Neben dem Wechsel der Protagonisten Adam und Nicolas, bekommen wir die Möglichkeit zwei unterschiedliche Zeitperioden zu entdecken. Wir haben neben dem Haus ein großes Areal welches wir außerhalb entdecken können und uns auch in Sümpfe oder tiefer in den Wald führen kann. Die Atmosphäre ist erdrückend und passt sich dem Spiel perfekt an. Mit Kerzen oder Öllampen können wir die Dunkelheit vertreiben, ständiges Unbehagen ist unser Begleiter. Hierzu wurde sich an Filmen und Spielen orientiert, die absolut auf die Psyche schlagen.

Die photorealistischen Grafiken lassen uns eintauchen in diese Spielwelt und wir können mit allem in unserer Umgebung interagieren. Wir müssen verschiedene Rätsel lösen. Manche benötigen eine Aktion mit unserer Umgebung und andere müssen wir mit unseren kryptoanalytischen Fähigkeiten lösen.

Interesse geweckt?

Wir würden euch das Spiel nicht vorstellen, wenn wir nicht davon überzeugt wären, dass es hält was es verspricht. Eine Demo ist für all die erhältlich, die die Entwickler auf Kickstarter mit 7 $ oder mehr unterstützen. Für die unter euch, die mehr investieren möchten gibt es zusätzliche Boni: ein Steam-Kay des fertigen Spieles, Wallpaper, den Soundtrack und ein Artbook.

8.000 € fehlen noch knapp bis zum Ziel Entwickler. Zu Kickstarter geht es hier.

WERBUNG

Wer noch nicht ganz überzeugt ist, den Trailer gibt es hier:

0 Kommentare zu “The Beast Inside - Willkommen im zu Hause des Grauens”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.