Starcraft 2 - Holt euch einen Kostenlosen Co-Op Kommandanten

Starcraft ist 20 Jahre Jung geworden. Passend dazu verschenkt Blizzard an die treuen Fans jede menge Sachen. Diesmal gibt es einen kostenlosen Co-op-Kommandanten für StarCraft II. Um welchen es sich Handelt erzählen wir euch jetzt

Herzlichen Glückwunsch Starcaft. Der RTS – Klasskiker aus dem Hause Blizzard wurde im März 20 Jahre und gibt ne riesige Party. Aktuell läuft auf Twitch der StarCraft 20th Anniversary Stream wo ihr als Zuschauer Loot für die Reihe bekommt. Passend dazu bekommen die Spieler auch noch einen kostenlosen Co-op-Kommandanten für StarCraft II.

Um Welchen Charakter handelt es sich?

Sehr passend zum Release in den Nexus gibt es für die Spieler den Protos Helden Fenix.

Hallo Pandorius,

nicht einmal der Tod kann Fenix davon abhalten, den 20. Geburtstag von StarCraft zu feiern! Mit diesem kostenlosen Co-op-Kommandanten für StarCraft II wollen wir gemeinsam mit dir das langjährige Bestehen von StarCraft feiern.

So steht es in der Email die man von Blizzard bekommt. Wenn du Fenix bereits besitzt, erhältst du stattdessen ein Co-op-Stimpack für 30 Tage.

WERBUNG

Wie bekomm ich den Champion?

Du findest dein Geschenk in der Blizzard Battle.net Desktop App.

So kannst du dein kostenloses Geschenk einlösen:

  1. Öffne die Blizzard Battle.net Desktop App.
  2. Klicke auf die leuchtende Geschenk-Schaltfläche neben deinem BattleTag oben rechts.
  3. Klicke auf Einlösen . Du erhältst eine Benachrichtigung, wenn du neue Geschenke einlösen kannst.

Du kannst sie auch über den Reiter „Geschenke“ in der Blizzard Battle.net Mobile App einlösen.

Hol dir dein Geschenk, bevor sich Fenix am 3. April wieder wegwarpt. Danke, dass du den Kampf weiterführst!

 

WERBUNG

0 Kommentare zu “Starcraft 2 - Holt euch einen Kostenlosen Co-Op Kommandanten”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.