WERBUNG

Star Wars Battlefront 2 - Lootboxen getarnt als Glücksspiel?

Es gab und gibt immer noch viele Diskussionen über die Lootboxen im neuen Star Wars Battlefront 2. Durch die vielen negativen Schlagzeilen konnte EA lange nicht so viele Exemplare des Spieles verkaufen, wie sie gerne wollten. Jetzt hat in Belgien die zuständige Behörde für Glücksspiel, das Lootboxsystem überprüft.

Star Wars Battlefront 2 sollte alles anders machen als der Vorgänger. EA und DICE wollten die Wünsche der Community einfließen lassen und es schien erst so als würde dies auch wunderbar umgesetzt werden. Doch nun häufen sich die negativen Schlagzeilen über die Lootboxen und das Pay to Win System. Dieses hat EA nun deaktiviert, vorerst, doch schon kommen neue Probleme auf den Publisher zu.

Ein Glückspiel?

Eine belgische Behörde für Glückspiel hat sich nun der Prüfung der Lootboxen angenommen und stufen diese tatsächlich als Glücksspiel ein. Diese will nun ein generelles Verbot in Europa für Lootboxen durchboxen. Ob dies soweit kommt ist allerdings bisher fraglich.

Was das für die Spieleindustrie letztendlich bedeuten würde, dass gilt abzuwarten, doch klar ist auch, dass es immer Wege gibt so ein Verbot zu umgehen. Das beste Beispiel hierfür ist China.

WERBUNG

Einschränkungen für Minderjährige

Vorstellbar wäre eher eine Einschränkung gegenüber Minderjährigen. Der belgische Justizminister geht sogar so weit zu sagen, dass eine Mischung von Gaming und Glückspiel besonders im jungen Alter eine geistige Gefährdung darstellen würde. Die Kombination von Geld und Sucht wäre klar als Glückspiel einzustufen. Es würde jedoch auch eine große Sparte an Kunden betroffen werden.

Eure Meinung ist gefragt

Was haltet ihr von einem Verbot für Lootboxen? Das würde ja auch Spiele wie Overwatch betreffen, wo es kosmetische „Gewinne“ gibt. Meint ihr die Glückspielregelung ist ein zu harter Eingriff oder gefährdet es wirklich gerade jüngere Spieler in eine Sucht zu geraten? Teilt uns doch eure Meinung darüber mit!

2 Kommentare zu “Star Wars Battlefront 2 - Lootboxen getarnt als Glücksspiel?”

  1. Also ich hätte nichts dagegen wenn sie die lootboxen abschaffen würden. Diese kosmetischen Sachen kann man ja lassen. Es sollte nur abgeschafft werden das man lootboxen für echtgeld kaufen kann. Früher hat das auch keiner vermisst. Z.b. bei Battlefield1 haben sie ja endlich die lootboxen kauferei abgeschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.