SGW Contracts - Das Snipern geht in die nächste Runde

Sniper Ghost Warrior Contracts Titel

CI Games rückt vom Open World Ansatz ab und möchte uns mit Sniper: Gnost Warrior Contracts einen neuen Ansatz mit einem auftragsbastierten Gameplay bieten.

Im April letzten Jahres wurde Sniper: Ghost Warrior 3 veröffentlicht und danach ist es etwas stiller um die Reihe geworden. Nun gab es aber überraschende Neuigkeiten.

CI Games kündigt einen neuen Titel an

Heute gab CI Games nämlich das nächste Spiel seiner gefeierten Taktik-Shooter-Serie bekannt – Sniper: Ghost Warrior Contracts. Der Titel, der uns in das raue Klima Sibiriens entführen wird, soll uns ein völlig neues Spielerlebnis bieten: Das Vertragssystem.

Sniper: Ghost Warrior Contracts baut auf Feedback aus der Community auf und soll uns spannende Missions-Szenarien mit Sniping vom Feinsten bieten. Dies alles dank des neuen Vertragssystems, das etwas von der offenen Welt von Sniper: Ghost Warrior 3 abweichen wird. In der Einzelspieler-Kampagne erwarten uns nämlich maßgeschneiderte Vertragsmissionen. Diese enthalten ein klares Hauptziel und belohnen uns mit einer festen Geldprämie. Nebenmissionen locken mit zusätzlichen Bonusauszahlungen. Dabei können wir die Missionen mehrfach wiederholen, um vielleicht andere Herangehensweisen auszuprobieren und zusätzliches Geld zu verdienen.

WERBUNG

Sniper Ghost Warrior 3 Herausforderungsmodus

Auch in Sniper: Ghost Warrior Contracts steht wieder taktisches Denken im Vordergrund und die dichten und fokussierten Maps bieten dazu viel Gelegenheit. Eine Fülle von optionalen Zielen, die Kombination aus offenen Missionen und immersiven Gameplay sollen dabei für einen hohen Wiederspielwert sorgen. Das gilt sowohl für den Einzelspieler- als auch den Mehrspieler-Modus.

Mit der Konzentration auf reines Sniping-Gameplay und taktische, komprimiertere Spielerfahrung möchte CI Games aus den Fehlern lernen, die mit Sniper: Ghost Warrior 3 gemacht wurden.

Weitere Optimierungen beim Spieldesign

Aber auch die Technik hinter dem Spiel wurde verbessert. Eine optimierte Spiel-Engine, die die Ladezeiten minimiert und einen stabilen FPS aufrechterhält, soll uns das reichhaltige Sniping-Gameplay versüßen. Die beeindruckende sibirische Umgebung, und die Rückkehr zu einem intensiven missionsbasierten System sollen Genre- und FPS-Fans gleichermaßen überzeugen.

Sniper: Ghost Warrior Contracts soll 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

WERBUNG

0 Kommentare zu “SGW Contracts - Das Snipern geht in die nächste Runde”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.