WERBUNG

Sniper: GW3 - Der Soundtrack lädt uns nach Georgien ein

Sniper Ghost Warrior 3 Soundtrack

Sniper: Ghost Warrior 3 besticht auch akustisch mit Liedern aus dem fernen Georgien. In den Soundtrack können wir ab sofort schon reinhören.

Melancholische Gesänge und leise Klänge der Balalaika begleiten uns im Soundtrack von Sniper: Ghost Warrior 3 und haben eine unverkennbare georgische Note. Ein wesentlicher Teil des Soundtracks lehnt sich nämlich an georgische Lieder aus den Bereichen Folk und Pop an. Das Spiel können wir zwar noch nicht spielen, aber die Musik von Sniper: Ghost Warrior 3 ist ab sofort bei vielen Streaming-Diensten hörbar.

Balalaika-, Bandura- und Mandolinenklänge

Komponiert und produziert wurde der Soundtrack von Mikolai Stroinski. Dieser hat unter anderem bereits The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine oder auch The Vanishing of Ethan Carter musikalisch ausgestattet. In den Beautiful Noise Studios in Los Angeles wurde der Soundtrack dann von Steve Kempster abgemischt und von Tony Phillips aufgenommen. Dabei wurde jeder einzelne Künstler aufgefordert, den Stücken ihre persönliche Note zu verleihen. Neben den typischen westlichen Musik-Elementen Trommeln, Bass, Synthesizer, Guitar und Gesang, fanden auch klassische und für die östlichen Regionen typischen Instrumente Mandoline, Balalaika und Bandura ihren Platz.

Sniper Ghost Warrior 3 Soundtrack

WERBUNG

Künstler, die an der Produktion des Sniper: Ghost Warrior 3 Soundtracks beteiligt waren:

Die leicht melancholische Musikuntermalung soll unsere Emotionen ansprechen. Grafik, Dialog und Soundtrack bilden dabei eine Einheit und offenbaren uns auch etwas von der Seele Georgiens.

Zum Reinhören

Eine Vorschau zu The World of Sniper Ghost Warrior 3 gibt es auf YouTube

Der Sniper: Ghost Warrior 3 Soundtrack ist ab sofort bei Spotify, iTunes, Google Play und weiteren Anbietern erhältlich:
http://www.soundline.biz/SniperGhostWarrior3OriginalSoundtrack/
http://www.soundline.biz/SniperGhostWarrior3OriginalGeorgianSoundtrack/

Sniper: Ghost Warrior 3 kann bereits vorbestellt werden und erscheint am 25. April 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

0 Kommentare zu “Sniper: GW3 - Der Soundtrack lädt uns nach Georgien ein”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.