Sniper: GW3 - Brothers Trailer zeigt Einblicke in die Beziehung der North-Brüder

Sniper Ghost Warrior 3 Brothers Trailer

Der neue Brothers Trailer zu Sniper: Ghost Warrior 3 zeigt die Verbundenheit zwischen den North-Brüdern. Wird das Jons Entscheidungen im Spiel beeinflussen?

Die Umgebung ist feindlich und rau im nördlichen Georgien. Das Land ist mit Blut des Bürgerkriegs getränkt. Doch genau hier werden wir in Sniper: Ghost Warrior 3 nahe der russischen Grenze abgesetzt. Wir spielen Jonathan North, einen amerikanischen Scharfschützen, der in diesem Krisengebiet einen offiziellen Auftrag zu erfüllen hat.

Trotz der wohldefinierten Befehle, die Jon bekommen hat, verfolgt er auch ein persönlichen Ziel: seinen totgeglaubten Bruder Robert wiederfinden. Von wem wurde Robert gefangen genommen oder ist er freiwillig hier und es steckt mehr hinter der Geschichte?

Gewissenskonflikte sind vorprogrammiert

Aufgewachsen am Fuße der Rocky Mountains in Colorado, waren Jon und sein kleiner Bruder, Robert, von Beginn an beste Freunde und größte Rivalen zugleich. Patriotismus stand in der Familie immer an erster Stelle. Da war es kein Wunder, dass sich beide freiwillig zum Dienst meldeten, sobald sie alt genug waren.

Während Jon sich zu einem ausgezeichneten Marine entwickelte, stieg Robert schnell innerhalb der US Navy auf und geriet immer mal wieder mit seinen Vorgesetzten in Konflikt. Jon befolgte stets strikt die Befehle und Regeln, Robert dagegen hatte oft seine eigenen Methoden. Das verkomplizierte das Verhältnis zwischen den beiden. Trotzdem standen sie sich immer sehr nahe.

Erste Einblicke in die Beziehung der Brüder

CI Games präsentieren nun stolz einen kurzen Einblick in die tiefe Beziehung der Brüder Jon und Robert North, im Sniper: Ghost Warrior 3 ‚Brothers‘ Trailer.

Sniper: Ghost Warrior 3 erscheint am 25. April für PlayStation 4, Xbox One und PC.

0 Kommentare zu “Sniper: GW3 - Brothers Trailer zeigt Einblicke in die Beziehung der North-Brüder”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.