WERBUNG

Sekiro - Shadows Die Twice - Story wird leichter verständlich als in Dark Souls

Sekiro

From Software ist ja bekannt dafür, es dem Spieler nicht leicht zu machen, die Story eines Spiels zu durchschauen. Das wird auch in Sekiro nicht anders sein, obwohl es uns hier etwas einfacher gelingen sollte.

Jeder, der schon einmal einen Teil der Dark Souls Reihe gespielt hat, der weiß, wie schwierig es war, hier die Hintergrundstory des Spiels und der einzelnen Charaktere zu enträtseln. Da mussten viele NPCs befragt oder Beschreibungen zu Gegenständen gelesen werden, um auch nur annähernd zu verstehen, um was es im Spiel eigentlich geht. Aber auch nach intensivem Studium aller Details blieben noch viele Fragen offen.

Die Story von Sekiro soll zugänglicher werden

In Sekiro: Shadows Die Twice soll es uns nun ein wenig einfacher gemacht werden. Obwohl wie in den Dark Souls Titeln wieder Hidetaka Miyazaki die Regie führt, scheint die Story in diesem Spiel nicht ganz so verworren zu sein.

Laut Miyazaki wird es auch in diesem Spiel die Hinweise zur Hintergrundgeschichte nur häppchenweise geben. Erneut müssen wir viel erforschen. Aber hier dreht sich die Geschichte um unseren Protagonisten. Dadurch wird es für uns wohl etwas einfacher und leichter, die einzelnen Bruchstücke zu einer Gesamtstory zusammensetzen zu können.

WERBUNG

Sekiro Shadows Die Twice

Stealth ist definitiv ein Schwerpunkt

Die vielen Stealth-Elemente, die in Sekiro: Shadows Die Twice integriert wurden, ermöglichen es uns jetzt zum Beispiel, unbemerkt Feinde zu belauschen. Somit bekommen wir einerseits manchmal strategische Hinweise auf ihre Schwächen, andererseits erhalten wir aber auch wertvolle Hintergrundinformationen zur Story. Hier heißt es also immer schön die Ohren offen zu halten.

Wer aber jetzt die Befürchtung hat, dass Sekiro: Shadows Die Twice kein „richtiges“ FromSoftware-Spiel mehr werden wird, den können die Entwickler beruhigen. Es wird immer noch genug vertraute Elemente und Herausforderungen geben. An einem NG+ wird z.B. bereits gearbeitet.

Sekiro: Shadows Die Twice erscheint am 22. März 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

0 Kommentare zu “Sekiro - Shadows Die Twice - Story wird leichter verständlich als in Dark Souls”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.