WERBUNG

RE2 - Capcom bleibt den Remakes treu

Japanische Entwickler machen zurzeit eine Renaissance ihrer Spiele durch. So kommt es, dass sie sich wieder oft auf ihre Spielehits vergangener Tage besinnen. So wie Capcom, die auch weiterhin einen „neuen alten Kurs“ fahren.

Capcom erwartet mit dem Remake zu Resident Evil 2 einen Millionen-Hit. Da stellt sich durchaus die Frage, ob nach dem Remake zu Resident Evil 1 und 2, weitere Remakes in Arbeit sind oder nicht.

Nun bestätigte Capcom, das tatsächliche weitere Remakes, Remasters und Re-Releases schon in Arbeit seien. Sie bewiesen schon die letzten Jahre, dass sie mit Spielen, wie Monster Hunter World, Devil May Cry und Resident Evil 7, die Wünsche der Spieler verstanden und umgesetzt haben. Sollte also Resident Evil 2 tatsächlich der große Hit werden, so wird es dann zu großer Wahrscheinlichkeit weitere Titel von Resident Evil und co geben.

Mein großer Favorit ist hierbei ein neues Dino Crisis oder gar ein weiteres Dragons Dogma. Was würdet ihr euch am meisten von Capcom wünschen? Schreibt es uns in die Kommentare.

WERBUNG

Das Remake zu Resident Evil 2 erscheint vorrausichtlich am 25. Januar 2019 und wird für PS4, Xbox One und PC erhältlich sein.

1 Kommentar zu “RE2 - Capcom bleibt den Remakes treu”

  1. Capcom scheint verstanden zu haben, dass viele Serien mittlerweile qualitativ nicht mehr aussreichen, um neben dem Finzaniellen, auch Fans/Käufer wieder anzuheuern. Vergangene Spiele zeigten oft gute Ideen mit einer nicht ganz so guten Umsetzungen. Jedenfalls ist dieser Retroschiene die richtige! So lässt man auch den Hype um Titel wie Resident Evil und Dino Crisis wieder aufleben, genauso , wie damals als all diese Titel released worden sind. Ziemlich schlau, Fans sind begeistert und Beigeisterte werden Fans. ABER “Dino Crisis“ in zeitgenössischer Optik wäre vielleicht ein Franchise das neue kommerzielle Erfolge in allem Ausmaß einheimsen könnte. Es wird Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.