WERBUNG

R6S - Die wichtigsten Updates im heutigen Patch 4.2

Rainbow Six Siege

Zwischen zwei Seasons gibt es für Rainbow Six Siege wieder einmal einen größeren Patch, der für einige Operator größere Neuerungen enthält.

Der Patch 4.2 für Rainbow Six Siege ist, neben dem üblichen Verbesserungen im Balancing und den Fehlerbehebungen, vollgepackt mit neuen Gadgets und Änderungen bzgl. einiger Operator. Hier habe ich Euch die wesentlichen Neuerungen zusammengefasst.

Twitch

Rainbow Six SiegeTwitch ist ein sehr beliebter Operator. Sie wird immer wieder gerne gespielt, aber Ubisoft meinte, hauptsächlich wegen ihrer Waffen und nicht wegen ihres Gadgets, der Schockdrohne. Diese ist zwar in manchen Situationen hilfreich, wurde aber auch oft schnell vom Gegner zerstört.

Deshalb bekommt die Drohne nun ein größeres Update verpasst.

WERBUNG
  • Die Shockdrohne kann nun auch in der Vorbereitungsphase eingesetzt werden
  • Die zwei normalen Drohnen wurden durch eine weitere Shockdrohne ersetzt
  • Die Shockdrohne bewegt sich nun genauso schnell wie normale Drohnen.
  • Bewegungsgeräusche wurden reduziert
  • Das rote Licht wurde entfernt
  • Die Reichweite der Schockpfeile wurde erhöht (von 5m auf 7m)

Blackbeard

Rainbow Six SiegeAuch Blackbeard musste einige Anpassungen über sich ergehen lassen. Das war aber eigentlich irgendwann zu erwarten, da er mit seinem Schild gefühlt immer etwas zu übermächtig und schwer auszuschalten war.

  • Blackbeard bekommt nun zwei Schilde
  • Die Haltbarkeit beider Schilde wurde deutlich reduziert (von 800 auf 150 Hitpoints)
  • Die verbleibende Haltbarkeit wird im UI angezeigt

Doc

Rainbow Six SiegeDas Gadget von Doc, die Stim-Pistole, war auf den ersten Blick zwar ein cooles Gadget, kam auch immer irgendwie zu kurz. Die Situationen, in denen sie sinnvoll eingesetzt werden konnte, waren im Eifer des Gefechts einfach zu wenig. Deshalb bekommt die Pistole jetzt ein wenig mehr Power und Ubisoft hofft, Doc damit für strategische Einsätze interessanter zu machen.

  • Die Heilung beträgt 40 Punkte je Pfeil, unabhängig in welcher Situation Doc oder ein Teammitglied sich befinden. Das kann DBNO (Down but not out) sein oder zu jedem anderen Zeitpunkt im Spiel.
  • Die Pfeile können nun die eigene oder die Gesundheit eines Teammates für eine begrenzte Zeit sogar auf max. 120 Punkte anheben. Die Gesundheit fällt dann um 2 Punkte je Sekunde langsam wieder auf 100 zurück.

Angreifer bekommen Minen (Claymore)

Rainbow Six SiegeEinige Angreifer können jetzt Minen platzieren, um sich z.B. gegen Angriffe von hinten zu schützen, während sie ihre Drohne steuern oder mit dem Schafschützengewehr auf der Lauer liegen.

Diese Minen haben drei Laserstrahlen, die mit dem Auslöser verbunden sind. Wird ein Laserstrahl durchbrochen, kommt es zur Explosion.

Folgende Operator können diese Minen ausrüsten:

  • Thatcher und Twitch (im Austausch zur Betäubungsgranante)
  • Glaz (im Austausch zur Sprengladung)
  • Thermite bekommt Rauchgranaten und Claymore (im Austasch zur Betäubungsgranante und Sprengladung)

Verteidiger bekommen Granaten mit Aufschlagszünder

Rainbow Six SiegeDamit das Balancing aber wieder einigermaßen ausgeglichen ist, bekommen einige Verteidiger Granaten mit Aufschlagzünder, die eine Sekunde nach dem Auftreffen explodieren. Mit diesen Granaten lassen sich auch Löcher in Wände oder Böden sprengen, sollte es mal eng werden.

Folgende Operator erhalten diese Granaten:

WERBUNG
  • Caviera und Smoke (im Austausch zum Nitro-Handy)
  • Castle und Rook (im Austausch zum Stacheldraht)

Die Übersicht zu allen Änderungen findet Ihr auf der Rainbow Six Siege Homepage.

0 Kommentare zu “R6S - Die wichtigsten Updates im heutigen Patch 4.2”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.