WERBUNG

R6S - Das Wichtigste zum Patch 4.1

Im Patch 4.1 bekommen wir neben vielen Fehlerbehebungen auch wieder ein paar Anpassungen bzgl. des Operator- und Waffen-Balancing. Hier gibt's das Wichtigste in Kürze.

Basierend auf Feedback aus der Community und von ProLeague-Spielern, hat Ubisoft, neben den obligatorischen Fehlerbehebungen, wieder ein paar Änderungen vorgenommen. Die wichtigsten Updates, die uns im Patch 4.1 zu Rainbow Six Siege erwarten, habe ich hier für Euch aufgelistet.

Pulse Re-Balancing

Im vorletzten Update bekam der Heartbeat-Sensor von Pulse ja eine komplette Überarbeitung und wurde zu einer ernstzunehmenden Gefahr. Anscheinend machte das Pulse jetzt stärker als gedacht und mit diesem Patch schaltet man deshalb wieder einen Schritt zurück.

  • Die Sensorreichweite wird von 13m auf 9m reduziert
  • Um vom Sensor wieder auf eine Waffe zurück zu wechseln dauert nun 1,2 Sekunden statt vorher 0,4 Sekunden

Überarbeitung der halbautomatischen Schrotflinten

Der Schaden und die Präzision der halbautomatischen Schrotflinten auf mittlere bis große Entfernung wurden deutlich reduziert. Ziel bei diesen Schrotflinten soll ein hoher Schaden in der Nähe sein, mit der Entfernung soll er aber deutlich abnehmen, was aber bis jetzt nicht immer der Fall war.

WERBUNG

Folgende Waffen sind davon betroffen:

  • SPAS-12 (Valkyrie)
  • SPAS-15 (Caveira)
  • Super90 (Frost)
  • M1014 (Pulse, Thermite und Castle)
  • SASG-12 (Tachanka und Kapkan)

Und das sind die genauen Änderungen:

  • Der Schaden auf naher und mittlerer Entfernung wurde um 25% bis 30% reduziert (für die SASG-12 (=SAIGA 12K) wurde hier nichts geändert).
  • Gleichzeitig wurde der Streuwinkel um 1,5 Grad erhöht (das betrifft sowohl das gezielte Schießen als auch das Schießen aus der Hüfte)

Shotgun Balancing Accuracy Shotgun Balancing Damage

UI-Änderungen

Das rote Kreuz über einem Operatorsymbol, das einen toten Operator anzeigen soll, wird jetzt deutlicher dargestellt. Offensichtlich fiel es im Eifer des Gefechts oft schwer, zu erkennen, wer noch am Leben ist. Mit dieser Änderung soll das nun besser wahrnehmbar sein.

Die komplette Liste der Änderungen und Fehlerbehebungen findet Ihr im Ubisoft Forum. Der Patch 4.1 wird am 25.08. für PC, PS4 und Xbox One zur Verfügung stehen.

0 Kommentare zu “R6S - Das Wichtigste zum Patch 4.1”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.