WERBUNG

Pokemon: Let's Go! - Neue Details kommen ans Licht

Das heiß ersehnte Pokemon Let’s Go erscheint bald für die Nintendo Switch und nun gab es neue Informationen zum Go Park, den Kampf gegen legendäre Pokemon und dem neuen Bonbon System. Wir haben die Infos zusammengefasst!

Am 16. November soll das Remake Poekemon Let’s Go auf der Nintendo Switch erscheinen und es kommen immer mehr Details ans Licht. Nun wurde ein neuer Trailer vorgestellt, der Einblick in die Kämpfe gegen legendäre Pokemon wie Arktos oder Zapdos bietet und auch den Go Park vorstellt.

Eine neue Art um Pokemon zu fangen

Jeder von euch der Pokemon Go intensiv spielt, der wird sich freuen, denn alle Pokemon die aus der Kanto Region stammen könnt ihr in den Go Park übertragen. Auch die Aloah-Formen. Mit Hilfe von Bluetooth soll das möglich sein. Der Go Park befindet sich bei Fuchsania City und ist in 20 klienere Parks unterteilt. Hier könnt ihr jeweils bis zu 50 Pokemon lagern. Doch so einfach ist es nicht, denn jedes übertragende Pokemon muss zuerst von euch im Park gefunden und gefangen werden. Vorher ist eine Aufnahme ins Team nicht möglich.

WERBUNG

Es ist außerdem möglich mehrere Pokemon Go Accounts mit einem Spiel zu verbinden. Das heißt ihr könnt auch die Pokemon all eurer Freunde in euer Spiel schicken. Habt ihr 25 von einer Art gesammelt, dann schaltet sich ein besonderes Minispiel frei, bei dem ihr Bonbons sammeln könnt.

Die neuen Level Bonbons

Wer kennt sie nicht, die Sonderbonbons mit denen man schnell ein paar Level gut machen konnte? Doch das System wurde komplett überarbeitet. Die Bonbons helfen nun dabei eure Pokemon neben den Kämpfen zu stärken. Durch das Füttern von bestimmten Bonbons können gezielt Werte verbessert werden. Manche heben also den Angriff, andere die Initiative oder die Verteidigung. Erhalten könnt ihr diese Bonbons, wenn ihr Pokemon an Professor Eich schickt, das Minispiel im Go Park freischaltet und abschließt oder ein Pokemon auf einen Ausflug im Pokeball Plus mitnehmt. Dieser wird allerdings nur separat erhältlich sein.

Die Legenden

Die legendären Pokemon sind immer unser Ziel in jedem Teil der Reihe. Auch hier wurden sie nicht vergessen. Arktos, Zapdos und Lavados. Es soll noch viele andere Legenden geben, die man für sein Team gewinnen können soll. Doch der Kampf gegen diese besonderen Pokemon ist diesmal anders und intensiver. Schafft ihr es trotzdem sie zu bezwingen, dann könnt ihr sie eurem Team hinzufügen.

Wer noch nicht genug vom neuen Pokemon Let’s Go hat, der kann nun den neuen Trailer bewundern.

WERBUNG

 

0 Kommentare zu “Pokemon: Let's Go! - Neue Details kommen ans Licht”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.