WERBUNG

NfS Payback - Die ersten Tests sind draußen

Die ersten Testberichte sind zu Need for Speed Payback online und lassen nichts Gutes verhoffen. Denn die momentanen Testberichte zeigen, dass das Spiel im Moment nicht über Durchschnittswertungen von 67 hinaus kommt.

Zugegeben es handelt sich hierbei nur um die Xbox One Version, welche mit neun Reviews einen Metascore von etwa 68 erreicht. Die PS4 Version des Spiels erreicht mit 19 Testberichten bei Metacritic aber auch nur satte 71. Bei den User Scores fällt das Spiel gleich komplett durch. Nur 4.2 für die Xbox One Fassung und die Playstation4 Version stürzt gleich komplett ab mit 3.2. Allerdings sind die User Wertungen, wie immer mit Vorsicht zu genießen, denn diese Tester lassen meistens ihrem Frust und Kummer freien Lauf und argumentieren dementsprechend stark subjektiv

Grund für die mangelnde Resonanz des Spiels soll wohl an dem Balancingsystem liegen, welches einfach nicht motivierend genug sei, um dieses Spiel über mehrere Stunden hinweg zu spielen. Ebenfalls scheinen auch die neuen Lootboxen im Spiel negativ aufzufallen, denn viele Spieler beklagen sich darüber, dass es mal wieder Mikrotransaktionen in einem EA Spiel geben würde.

Dennoch herrscht beim Thema Story und Umsetzung der Spielwelt große Einigkeit. So soll Payback bei diesen Themen zu den besseren Need for Speeds gehören und werden von den meisten gelobt.

WERBUNG

Ob Need for Speed Payback wirklich nur mal wieder ein mittelmäßiger Arcade Titel wird, erfahren wir am 10. November. EA Acces Kunden dürfen jetzt schon an das Spiel ran. Das Spiel wird für PS4, Xbox One und PC erhältlich sein.

0 Kommentare zu “NfS Payback - Die ersten Tests sind draußen”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.