MH: World - Nach dem Update ist vor dem Update!

Macht euch bereit für neue Inhalte in Monster Hunter World! Capcom stellt das nächste große, kostenlose Update zur Verfügung und zwar schon Morgen! Was euch erwartet erfahrt ihr hier!

Noch nicht lange ist es her, dass Monster Hunter World um den Deviljho erweitert wurde. Auch läuft gerade das Frühlingsfest in vollen Zügen und bietet den Spielern viele neue Inhalte und eine dekoratives Jägerlager. Nun kündigte Capcom das nächste kostenlose Update an!

Ein weiterer Drachenältester

Am 19. April, also morgen, soll das Update weltweit für alle Monster Hunter World Spieler verfügbar sein und einen neues Monster implementieren. Der Deviljho war groß und hungrig. Kein Gegner für schwache Nerven, doch nun wollen die Entwickler einen weiteren Drachenältesten einbauen.

Kulve Taroth wird die neue Herausforderung heißen. Die erste Flotte entdeckte ihn vier Jahrzente früher und nun wollen die Forscher den Drachen genauer unter die Lupe nehmen. Er hüllt sich in glänzendes Metall und um ihn zu besiegen wird eine Gruppe von nur 4 Spielern nicht reichen. Was das heißen soll? In der Versammlungshalle könnt ihr zu dieser Quest mit bis zu 16 Spieler aufbrechen und in ein riesiges Gefecht gegen Kulve Taroth ziehen. Ein einzigartiges Event in Monster Hunter World, wo 4 4er Teams miteinander kooperieren müssen.

Besiegt habt ihr den Drachenältesten, wenn seine Hörner zerstört werden. Dabei ist es egal, welches Team dies erledigt, Belohnungen erhält jeder. Mehr natürlich je mehr Teile zerstört werden.

Neues Gebiet

Mit dem Drachenältesten wird außerdem ein neues Gebiet hinzugefügt. Die Eldorado-Höhlen werden zur Erkundung zur Verfügung stehen. Dort gilt es der Spur des Kulve Taroth zu folgen. Wurden genug Spuren gefunden, dann schaltet sich die Quest ab Jägerrang 16 automatisch frei.

Die Eldorado Höhlen in Monster Hunter World tragen ihren Namen nicht zu unrecht, denn alles ist in glänzendes Gold getaucht, was der Drache über die Jahre zusammengetragen hat. Vermutet wird sein Nest tief unten in den Höhlen, denn dort entspringt eine Quelle voller geothermeischer Energien.

Neue Rüstung, neue Waffen

Mit den Materialien vom Kulve Taroth lassen sich natürlich neue Rüstungssets herstellen, für euren Jäger und auch für euren treuen Palico. Ebenso könnten Reliktwaffen als mögliche Belohnung winken.

Das Spielen der Quest schaltet euch auch neue Lieferanfragen frei, werden diese erledigt, dann wird es zwei neue kosmetische Rüstungen für euch zu craften geben und das Samurai-Set für euren Palico steht zur Verfügung.

Neben den neuen Inhalten werden mit dem Patch eine Bugs gefixed, Untersuchungen lassen sich endlich sortieren, Gegenstände im Inventar lassen sich mit einem Knopfdruck verkaufen, usw.

Teilt uns doch eure Meinung zu Monster Hunter World mit und das Capcom das Spiel seit Release mit kostenlosen Updates versorgt! Seit ihr davon begeistert oder fehlt euch noch etwas besonderes im Spiel?

[amazon_link asins=’B0721MKSKV’ template=’GAMERZCarousel’ store=’gamerzonede-21′ marketplace=’DE’ link_id=’ed3c93a1-42d4-11e8-a47a-eb35f630593a’]

0 Kommentare zu “MH: World - Nach dem Update ist vor dem Update!”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.