WERBUNG

Metro Exodus - Deep Silver enthüllt die Spielzeit

Metro Exodus Wolga

Wer bereits neugierig ist, wie lange man sich in Metro Exodus vergnügen kann, der bekommt hier nähere Informationen zur Spielzeit.

Die Spieldauer von Metro 2033 und Metro Last Light wurde ja jeweils mit 10-15 Stunden beziffert. Wer sich allerdings Zeit lies und die Gegend genauer erkundete, um doch vielleicht noch ein paar Patronen oder Gasmaskenfilter zu finden, der war auch gerne mal ein paar Stunden länger unterwegs.

Deutlich längere Spielzeit als die Vorgänger

In einem Interview mit dem GamesTM Magazin (Ausgabe 204), enthüllte Huw Beynon, Leiter des globalen Brand Management bei Deep Silver, nun die angestrebte Spielzeit. Metro Exodus soll ungefähr so ​​lange dauern, wie die beiden vorherigen Titel zusammen. Das würde dann etwa 25 bis 30 Stunden entsprechen.

Metro Exodus

WERBUNG

Die längere Spielzeit und die, im Vergleich zu den bisherigen Teilen, riesigen Level führen aber auch zu einem größeren Speicherbedarf. Metro 2033 und Metro Last Light kamen bisher mit jeweils etwa 12GB aus. Nun hat 4A Games aber Probleme Metro Exodus auf eine Blue-Ray-Disk zu quetschen. Das würde bedeuten, dass Metro Exodus an die Grenze von 50GB stößt. Ein dicker Brocken!

Zusätzliche Aufgaben wurden behutsam integriert

Executive Producer Ken Bloch gab zu, dass es auch ziemlich schwierig war, eine Balance zwischen einem Open World Spiel und einer linearen Story zu finden. Vieles musste immer wieder überarbeitet werden, bis alle zufrieden waren. Wir sollen zwar dem klar umrissenen Handlungsbogen folgen, aber dennoch genug Raum zum eigenen Erforschen und Handeln haben.

Man wollte auch unbedingt den Fehler vermeiden, den leider viele Open World Spiele mit sich bringen: Stereotype und sich oft wiederholende Nebenquests, die den Spieler nach kurzer Zeit langweilen.

Metro Exodus

Quests werden deshalb beispielsweise nicht prominent angezeigt, vielmehr sind sie natürlich integriert. Wer aufmerksam ist, wird auch automatisch darüber stolpern. Wie die verschiedenen Aufgaben gelöst werden können, müssen wir allerdings selbst herausfinden. Metro Exodus will uns hier nicht an die Hand nehmen.

Metro Exodus erscheint am 22. Februar 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Mehr Infos gibt es auch auf unserer Metro Exodus Themenseite.

0 Kommentare zu “Metro Exodus - Deep Silver enthüllt die Spielzeit”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.