WERBUNG

HITMAN - Der Zeitplan für Juni

Hitman

IO Interactive bastelt immer noch unermüdlich an HITMAN. Auch diesen Monat erwarten uns einige neue Inhalte. Wir zeigen euch hier den Zeitplan für Juni.

Obwohl IO Interactive von Square Enix kürzlich vor die Tür gesetzt wurde, zeigt sich das Studio nicht entmutigt. Die Entwickler arbeiten weiter daran, monatlich neuen Content für HITMAN zu liefern. Erst gestern wurde der neue Zeitplan für Juni veröffentlicht.

Es erwarten uns wieder Eskalationsverträge, neue Aufträge und ein schwer zu fassendes Ziel.

Die Eskalationsverträge im Überblick

Am 2. Juni werden zwei Eskalationsverträge erscheinen. Der erste spielt in Sapienza, der zweite in Bangkok.

WERBUNG

“The Spaggiari Subversion” ist der erste Eskalationsvertrag der Landslide-Bonus-Mission. Hier erwarten euch 5 Stufen. Ihr könnt euch auf drei verschiedene Ziele freuen. Zusätzlich gibt es einige neue Waffen, Einschränkungen zu euren Verkleidungen und andere Überraschungen.

“The Asya Attunement” entführt euch nach Bangkok. Dort dürft ihr ebenfalls fünf Stufen absolvieren. Die Herausforderungen beinhalten den Einsatz von Schrotflinten, Laser-Stolperfallen und vieles mehr.

HITMAN Zeitplan für Juni

10 besondere Verträge

Zusätzlich zu den zwei Eskalationsverträgen, könnt ihr 10 neue Verträge abarbeiten. Diese wurden von der Community erstellt. Alle sind handverlesen und bieten zusätzlichen Spielspaß.

Schwer zu fassendes Ziel

Das schwer zu fassende Ziel #25 wird noch vor Ende des Monats in Hokkaido erscheinen. Nähere Infos wird es im Laufe des Monats dazu geben. Aber wie immer befindet sich das Ziel nur 10 Tage im Zielgebiet und ihr müsst wieder schnell sein, wenn ihr es erwischen wollt.

Neues Update

Zusätzlich zu den genannten Spielinhalten plant IO Interactive ein Update von HITMAN. Es gibt noch keine Einzelheiten, aber die Releasenotes werden in Kürze veröffentlicht.

Mehr Informationen findet ihr auf unserer HITMAN-Themenseite.

WERBUNG

0 Kommentare zu “HITMAN - Der Zeitplan für Juni”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.