WERBUNG

HITMAN - Das März-Update für HITMAN ist da!

Hitman March Update

Das März-Update für HITMAN bringt wieder eine Menge Neuerungen und Fehlerbehebungen. Was im Einzelnen enthalten ist, zeigen wir euch hier.

Das März-Update für HITMAN ist da! Knapp vier Wochen nach dem letzten Update gibt es wieder jede Menge Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Die wichtigsten Neuerungen stellen wir euch hier vor.

Das März-Update, das die Patchversion 1.10.0 hat, ist für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar und kann ab sofort heruntergeladen werden. Für die Konsolen ist es ca. 450MB schwer, für den PC ca. 1GB.

Hitman März-Update

WERBUNG

Übersicht der Änderungen

Chinesische Sprachunterstützung
Für den PC gibt es jetzt chinesische Untertitel.

Performance
Hier wurden ein paar Kleinigkeiten gefixt, die in seltenen Fällen Abstürze zur Folge hatten.

Fehlende Exits Points
Manchmal erschienen keine Exit Points, nachdem die Zielperson(en) eliminiert wurde(n). Dieses Problem wurde behoben.

Paris
Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Wachen in Paris nach bestimmten Spieleraktionen ihre Routinen einstellten und einfach stehen blieben.

Überwältigen
Manchmal verschwand das “Überwältigen”-Prompt, wenn ein NPC einen Gegenstand aufhob oder nahe an einer Wand stand. Das wurde gefixt.

Scoring Anpassungen
In manchen Fällen wurde der Bonus für ‚Never Spotted‘ nicht richtig berechnet. Hier wurde nachgebessert.

Sapienza Labor
Manchmal wurde Agent 47 im Sapianza Labor entdeckt, obwohl er “untergetaucht” war. Das wurde behoben.

WERBUNG

Hitman March

Hokkaido
Ab jetzt wird verhindert, dass Agent 47 in Hokkaido (allerdings in seltenen Fällen) von der Map fallen kann.

Verträge
Wird ein Vertrag als Favorit markiert, ist das jetzt auf der Kachel-Anzeige des Vertrags sichtbar.

Sticky Pistol (Escalation)
Ein Problem wurde behoben, bei dem der Countdown für die  ‚Sticky Pistol‘ ablief, obwohl Agent 47 die Pistole ausgerüstet hatte.

Es war kein Unfall
Manchmal wurde es in der ‚Meiko Incarnation‘ Eskalation nicht als “Unfall” gewertet, wenn ein NPC in bestimmten Bereichen abgelegt wurde. Das ist jetzt nicht mehr der Fall.

Verschwundene Waffe
Eine große, eingesteckte Waffe geht jetzt nicht mehr verloren, wenn das Diorama in Paris aktiviert wird.

Feueralarm
Ein kleiner Fehler hatte dazu geführt, dass brennende NPCs plötzlich teleportierten. Das ist nun behoben.

HDR
Die “HDR”-Option lässt sich nun auch für AMD-Boards aktivieren.

Sun Spots (HDR)
Wenn HDR aktiviert ist, erscheinen nun keine Pixelfehler mehr um helle Lichtquellen.

Und sonst?
Es wurden auch kleinere Dinge bzgl. der Dialoge, Konsistenz von Voice-Over und anderen Audio-Optionen verbessert. Menütexte wurden etwas überarbeitet, um sie konsistenter zu machen und ein paar Hinweismarker im Spiel wurden überarbeitet.

Weiterer Zeitplan für März

Der März ist zwar schon halb vorbei, aber es warten immer noch genug neue Herausforderungen.

Hitman März Herausforderungen

0 Kommentare zu “HITMAN - Das März-Update für HITMAN ist da!”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.