WERBUNG

Hitman 2 - Erscheint dein Gesicht und Name im Spiel?

Hitman 2

Beweise dich im HITMAN 2: Sniper-Assassin-Wettbewerb und nutze die Chance, vielleicht einen Auftritt als Figur in HITMAN 2 zu haben. Wir zeigen dir hier, wie's geht.

Du wolltest schon immer mal als Figur in einem Game auftauchen? Dann solltest du dir den HITMAN 2: Sniper-Assassin-Wettbewerb einmal näher ansehen.

Warner Bros. Interactive Entertainment hat nämlich einen besonders coolen Wettbewerb gestartet. Hier werden deine Scharfschützen-Skills auf die ultimative Probe gestellt.

Was ist zu tun?

Wenn du HITMAN 2 vorbestellst, bekommst du sofortigen Zugriff auf den eigenständigen Modus Sniper-Assassin. Mit diesem kostenlose „Early Access“-Bonus kannst du gegen Spieler in nahezu der ganzen Welt antreten. Die Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko, das Vereinigte Königreich, Deutschland, Frankreich, Russland, Spanien, Schweden, Dänemark, Österreich, die Niederlande, Belgien, Australien und Neuseeland sind mit dabei.

WERBUNG

Du kannst dem Wettbewerb offiziell beitreten, indem du dich für ein IOI-Konto registrierst und den Solo-Modus von Sniper-Assassin als Agent 47 spielst. Über den Bestenlisten hast du dabei einen ständigen Überblick über deine Platzierung und die deiner Konkurrenten.

Der Wettbewerb läuft bis zum  6. November 2018.

Ein Sieger auf jeder Plattform

Die Agenten, die die meisten Punkte auf Playstation 4, Xbox One und PC (Steam) erzielen, haben jeweils Anspruch auf den Hauptgewinn – ihren Namen und ihr Abbild als zukünftigen Inhalt von HITMAN 2.

Die drei Sieger, eine Person pro jeweiliger Spieleplattform, werden nach dem Ende des Wettbewerbs am 6. November 2018 bestimmt.

Mehr Infos und die allgemeinen Geschäftsbedingungen für diesen Wettbewerb gibt es hier: https://hitman.com/de-DE/competition

HITMAN 2 erscheint am 13. November für PC, Xbox One und PlayStation 4. Mehr Infos gibt es auch auf unserer HITMAN 2 Themenseite.

WERBUNG

0 Kommentare zu “Hitman 2 - Erscheint dein Gesicht und Name im Spiel?”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.