Half-Life - Nach fast 20 Jahren erscheint ein neuer Patch

Half-Life Patch

Die überraschende Ankündigung eines Patches für Half-Life lässt die Fans aufhorchen. Steckt vielleicht mehr dahinter als reine Maintenance?

Wer meint, dass an uralten Spielen nicht noch gebastelt wird, der wurde gerade mit dem Patch zu Half-Life eines Besseren belehrt. 19 Jahre nach dem Release in 1998 erscheint aus dem Nichts plötzlich ein Patch.

Half-Life ist nicht tot zu kriegen

Half-Life ist wohl eines der beliebtesten Spiele seiner Zeit gewesen und hat auch heute noch viele Fans. 2004 erschien eine Fortsetzung des Erfolgshits und ständige Erweiterungen hielten viele Spieler bei der Stange. Half-Life hat seither viele Spielentwicklungen beeinflusst und Gerüchte um einen neuen Teil halten sich bis heute hartnäckig.

Bestätigt wurden diese Gerüchte allerdings nicht. Aber jetzt, wo der Patch für Half-Life erschienen ist, steht fest, dass immer noch an der Reihe gebastelt wird. Vielleicht trifft das auch auf einen neuen Teil zu.

Die offiziellen Patchnotes in Kürze

Hauptsächlich wurden Fehler behoben, die zu Spielabstürzen führten. Die offiziellen Patchnotes lesen sich übersichtlich.

Folgendes wurde behoben:

  • Abstürze bei fehlerhafter Stringeingabe bei Konsolen
  • Abstürze beim Laden von absichtlich beschädigten BSP-Dateien
  • Abstürze beim schnellen Wechseln von konsumierbaren Waffen
  • Abstürze beim Einstellen personalisierter Logos
  • Absichtlich schädlich verändert SAV-Dateien ermöglichten es, dass beliebige Dateien in den Spiel-Ordner kopiert werden konnten.

Ob es sich hier nur um einfache Maintenance handelt oder doch mehr dahinter steckt, werden wir sehen.

0 Kommentare zu “Half-Life - Nach fast 20 Jahren erscheint ein neuer Patch”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.