Guardians of the Galaxy: The Telltale Series - Erste Screenshots und Synchronsprecher veröffentlicht

Marvel Entertainment und Telltale Games haben am 10.03.17 die ersten Screenshots veröffentlicht, desweiteren äußern sich die Konzerne erstmals zu den englischen Synchronsprechern. Das Spiel soll im Frühjahr 2017 für Konsolen, PC und Mobilgeräte erscheinen.

In Guardians of the Galaxy: The Telltale Series geht es um eine andere Story, als die welche aus den Filmen bereits bekannt ist. Die Hauptcharaktere werden die unscheinbaren Helden Star-Lord, Gamora, Drax, Rocket und Groot sein.

Während einer epischen Schlacht entdecken alle zusammen ein Artefakt von unvorstellbarer Macht. Leider sind Sie nicht die Einzigen, die an solch einem Artefakt Interesse haben, denn ein neuer skrupelloser Feind kommt an dieser Stelle auch mit ins Spiel.

Bisher war lediglich bekannt, dass man als Spieler mit dem Charakter Star-Lord von der Erde zum Milano-Raumschiff bis in die unbekannten Tiefen des Alls alles erkunden kann und jegliche vom Spieler getroffene Entscheidung sich aktiv auf die Spielerfahrung auswirkt. Besucher der SXSW in Texas werden aber darüber hinaus die Möglichkeit haben erstmals eine frühe Version von Guardians of the Galaxy: The Telltale Series zu testen. Weiterhin wird es eine große Premiere im Paramount Theatre geben. Alle Besucher der SXSW und der SXSW Gaming haben dazu freien Eintritt und als würde dies noch nicht reichen, so haben alle Zuschauer nochmals die Möglichkeit mit ihren Smartphones aktiv an einer Abstimmung teilzunehmen und zu bestimmen was auf der großen Leinwand passieren soll.

Die gesamte Serie wird von Anfang an auf einen hochwertigen Cast blicken können, darunter Scott Porter (Friday Night Lights, The Walking Dead: The Telltale Series) als Star-Lord, Emily O’Brien (Schatten der Leidenschaft, Mittelerde: Mordors Schatten) als Gamora, Nolan North (Uncharted-Reihe, Pretty Little Liars) als Rocket, Brandon Paul Eells (Watch Dogs) als Drax, und Adam Harrington (The Wolf Among Us, League of Legends) als Groot.

Insgesamt wird es fünf Teile der Spielreihe geben, der Erste hat bisher aber noch kein Releasedatum. Es kann allerdings davon ausgegangen werden, dass er noch im April erscheint, da Guardians of the Galaxy Vol.2 am 27. April in den Kinos anläuft. Wir gehen davon aus, dass wie üblich die erste Episode einzeln oder über einen Season Passes erhältlich sein werden. Dieser gewährt gleichzeitig den Zugriff auf die anderen vier Teile.

Zum Schluss könnt ihr euch hier den Trailer zu Guardians of the Galaxy: The Telltale Series anschauen!

 

0 Kommentare zu “Guardians of the Galaxy: The Telltale Series - Erste Screenshots und Synchronsprecher veröffentlicht”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.