WERBUNG

Ghost Recon Wildlands - Neue, kostenlose Inhalte: Year 2 Aktion

Ubisoft kündigte für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands neue kostenlose Inhalte an. Sowohl die Kampagne als auch die PvP Herausforderung werden bestückt. Was euch erwartet, lest ihr hier!

Am 10. April erwarten euch für Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands die ersten Year 2 Inhalte, die Ubisoft kostenlos zur Verfügung stellen wird. Das erste Update mit dem Namen „Special Operations 1“ wird zeitgleich für alle Plattformen erscheinen. Doch Year 2 hat noch mehr zu bieten.

Das ist der erste Streich…

Und der nächste folgt sogleich. Oder eher die nächsten drei, denn Year 2 wird aus insgesamt 4 Operationen bestehen und Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands dementsprechend erweitern.

Diese Updates bringen für die PvE-Kampagne spezielle kostenlose Einsätze und neue Herausforderungen mit exklusiven Belohnungen, Updates für die Ghost War 4×4 PvP-Erfahrung, sowie von der Community stark geforderte Features. Haltet euch also bereit für neue Aufgaben und Ziele in den nächsten Monaten.

WERBUNG

Das kann „Special Operations 1“

  • Teamkamerad-Anpassung: Das Feature ermöglicht es Spielern, Kameraden-Outfits mit allen Gegenständen anzupassen, die sie für ihren eigenen Charakter freigeschaltet haben.
  • PvP-Update: Ein neuer Spielmodus namens Sabotage mit fünf exklusiven Karten und der ersten von sechs neuen PvP-Klassen für das Year 2 mit neuen Extras und Waffen.
  • PvE-Update: Eine kostenloser spezieller PvE-Einsatz und eine besondere Herausforderung mit exklusiven Belohnungen.

Das Update beinhaltet außerdem Inhalte die für die Ghost War – Roadmap geplant waren. Auch kündigte Ubisoft einen Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands Year 2 Pass an, durch den man 7 Tage früher die neuen Ghost-War Klassen spielen kann, ein exklusives Anpassungspaket, vier Spec-Ops Kisten und vier Ghost-War Kisten.

0 Kommentare zu “Ghost Recon Wildlands - Neue, kostenlose Inhalte: Year 2 Aktion”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.