FIFA 17 - Team der Woche 30

Im neuen Team der Woche gibt es Dybala, Robben und Hazard zu ergattern

Ein neues Team der Woche kommt heute um 18 Uhr in die Packs von EA’s Fifa Ultimate Team (FUT). Auch diesmal sind nicht unbedingt die besten der Woche im Team, dafür teilweise sehr interessante Spieler wie 4. Inform Hazard und Dybala, dazu noch Robben, Özil, Son und noch einige mehr.

Tor

Jan Oblak: Oblak hielt mit starken Paraden Atletico im Stadtduell mit Real im Spiel und sicherte so einen Punkt beim 1:1

Abwehr

Philipp Lahm: Eine Vorlage beim sicheren 4:1 Sieg über Dortmund

John Anthony Brooks: Ein Tor beim 2:0 Sieg von Berlinüber Augsburg

Marcos Alonso: Sehenswerter Freistosstreffer des Spanier beim 3:1 Sieg von Chelsea in Bournemouth

Mittelfeld

Andres Guardado: Ein Tor und 3 Assists beim 5:0 Sieg von PSV über Willem

Heung Min Son: 4:0 Sieg von Tottenham über Watford. 3 Tore und eine Vorlage gehen auf das Konto von Son

Mesut Özil: 3:0 Sieg über West Ham, dabei ein Tor erzielt und eins vorgelegt. Das 0:3 bei Crystal Palace wurde in die Wertung wohl nicht einbezogen, sonst wär Özil nicht im Team der Woche

Arjen Robben: Ein Tor und Player of the Match beim 4:1 über Dortmund

Eden Hazard: Erzielte beide Tore beim 2:1 Sieg von Chelsea im Spitzenspiel gegen Manchester City

Sturm

Edinson Cavani: Treffer Nr. 28 und 29 in dieser Saison für den Uru beim 4:0 Heimsieg von PSG

Alvaro Morata: 4:2 gewann Real Madrid, dabei erzielte Morata die letzten 3 Tore

Ersatzbank

Paolo Dybala, Mario Balotelli, Bas Dost, Andrea Consigli, Jens Toornstra, Aaron Hunt, Emiliano Rigoni, Shinzo Koroki, Valentin Vada, Matias Aguirregaray, Elias Hernandez, Atomu Tanaka

0 Kommentare zu “FIFA 17 - Team der Woche 30”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.