WERBUNG

Fallout 76 - Fallout 76 – Anfangs nicht auf Steam & B.E.T.A.

Fallout 76 wird anfangs nicht auf Steam erscheinen, ob sie zu einem späteren Zeitpunkt sowie alle weiteren Neuigkeiten über die Beta haben wir hier für euch zusammengetragen.

Fallout 76, der erste Online-Ableger des Fallout-Franchise, wird anfangs nicht via Steam verfügbar sein. Ausschlaggebend für den Launch, sowohl für die B.E.T.A., als auch für das Hauptspiel, wird der Bethesda.net Launcher sein. Damit stellt sich Bethesda gegen die breite Masse, welche normalerweise auf Steam setzt, aus Gründen der Einfachheit für die Nutzer.

Ein Grund für diese Entscheidung könnte sein, dass Bethesda die eigene Vertriebsplattform etablieren möchte, sodass sie in Zukunft weniger auf Steam oder andere Clients angewiesen sind. Ob jedoch die Nutzer das ebenfalls so positiv sehen bleibt abzuwarten.

Ein Release von Fallout 76 für Steam wird jedoch aktuell nicht ausgeschlossen, sodass dieser auch nachträglich möglich wäre. Hier könnte es eine ähnliche Situation wie bei Fallout S.H.E.L.T.E.R. geben, welches auch erst über Bethesda.net und später dennoch via Steam verfügbar war.

WERBUNG

Neuigkeiten über die Beta

Über die Beta, welche Bethesda als B.E.T.A. bezeichnet, gibt es ebenfalls Neuigkeiten. So werden die Fortschritte aus dieser komplett in das dann fertige Spiel übernommen. Einige Fans sehen das kritisch, da die Vorbesteller somit einen Vorsprung gegenüber anderen Spielern haben könnten.

Die offizielle Beta beginnt im Oktober, was ebenfalls vielen Fans sauer aufstößt. Todd Howard gab in einem Interview selbst zu, dass er mit seinem Team dank Fallout 76 für sie Neuland in der Spieleentwicklung betritt. Damit wäre eine ausführliche Beta eigentlich ein Weg um die vielen Bugs, die sich in einem Fallout allein aus Prinzip tummeln, zu beseitigen.

Ein Multiplayer hat, logischerweise, keine offen verfügbare Entwicklerkonsole, über welche Spieler normalerweise auf dem PC Probleme lösen konnten.

Desweiteren startet die Beta zuerst für die Konsolen, die Xbox One hat hier Vorrang, was den meisten PC-Spielern sauer aufstößt. Die Beta für den PC soll einige Wochen nach der für die One starten und danach erst für die PS4. Damit bleibt wenig bis gar keine Zeit für ein detailliertes Feedback der Nutzer oder das Beheben von Fehlern.

1 Kommentar zu “Fallout 76 - Fallout 76 – Anfangs nicht auf Steam & B.E.T.A.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.