DiRT 4 - Adrenalin, Dreck und Speed

DiRT 4

Ab dem 9. Juni 2017 können wir uns mit DiRT 4 abseits der Straßen richtig austoben. Über 50 Fahrzeuge und einige Adrenalinkicks warten schon auf uns.

Zugegeben, Rennspiele sind jetzt nicht gerade mein Spezialgebiet, aber der brandneuen Gameplay-Trailer zu DiRT 4 macht schon irgendwie Laune. Auch Motorsport- und Rennspiele-Fans dürften auf den neuen DiRT-Teil schon lange mit Spannung gewartet haben.

Be Fearless

„Be Fearless“ ist das Motto dieses Spiels, in dem wir mit mehr als 50 Off-Road-Fahrzeugen aus der Geschichte des Rennsports alles geben können. Die Spielmodi RallyRallycross und in Landrush verlangen uns dabei alles ab. Für Neueinsteiger gibt es die völlig neue DiRT Academy, wo wir die notwendigen Fähigkeiten erlernen können, um uns an die Spitze des Rennsports zu.

DiRT 4

WERBUNG

Mit zwei unterschiedlichen Anwendungsmodellen, Gamer und Simulation, bietet uns DiRT 4 sowohl leichten Zugang als auch ausreichende Tiefe. Damit werden Einsteiger in das Franchise und fortgeschrittene DiRT-Fans gleichermaßen angesprochen. Mit dem innovativen Your Stage-System von DiRT 4 können wir sogar eine nahezu unendliche Anzahl eigener Rennstrecken selbst erzeugen. Somit passen wir die Strecken jederzeit unserem eigenen Anspruch und Fähigkeiten an.

Ein Gameplay-Trailer zeigt Emotionen

DiRT 4 verspricht Adrenalin pur und möchte die Spannung, die Emotion und die Passion des Off-Road Racings perfekt einfangen. Off-Road Racing ist nämlich weit mehr als perfekte Kurvenfahrt. Hier geht es um Herzrasen und blitzschnelle Entscheidungen in letzter Sekunde, wenn wir nur ausreichend Mut haben, um den Sieg einzufahren. Der folgende Gameplay-Trailer lässt diese Emotionen bereits erahnen.

Das Rezept für Herzklopfen

DiRT 4 ist vollgepackt mit Highlights, die wirklich keine Langeweile aufkommen lassen.

  • Über 50 der atemberaubendsten Off-Road Fahrzeuge, die jemals gebaut wurden– inklusive Ford Fiesta R5, Mitsubishi Lancer Evolution VI, Subaru WRX STI NR4 und Audi Sport quattro S1 E2
  • Fünf unglaubliche Rally-Örtlichkeiten mit Millionen Routen– Australien, Spanien, Michigan, Schweden & Wales
  • Das offizielle Spiel der FIA World Rallycross Meisterschaft –  mit Rennen in Montalegre, Lohéac Bretagne, Hell, Holjes & Lydden Hill in einer Vielzahl unterschiedlicher Serien
  • Landrush– Kurzstrecken Dirt Track Racing in Pro Buggies, Pro-2 Trucks, Pro-4 Trucks und Crosskart Fahrzeugen in Kalifornien, Nevada und Mexico
  • Joyride– Zeitrennen, Schrottrennen, Free-Play Areale und spannende Herausforderungen, um diese an Freunde zu senden
  • DiRT ACADEMY – Besuche die DirtFish Rally School in Washington, USA, und erhalte die Skills, Techniken und die Fahrpraxis, um der Beste der Besten zu werden!
  • Karrieremodus– Erschaffe einen Fahrer, absolviere alle Disziplinen, werbe erfolgreich um Sponsoren und baue ein Team mit klaren Zielen und Belohnungen auf
  • Wettbewerbe– Meistere tägliche, wochen- und monatelange Herausforderungen gegen befreundete Spieler auf der ganzen Welt
  • Das Racenet der nächsten Generation– Live Ladder, Ligen und Turniere, Cross-plattform Bestenlisten und verbessertes CREST Telemetrie System
  • Tuning – Verbessere Dein Setup, basierend auf deinem Fahrzeug, den Streckenbedingungen und den Wetterkonditionen, um Deinen eigenen Racing-Style perfekt umzusetzen
  • Schaden & Reparaturen – Abnutzung und Schäden werden mit einem verbesserten Schadensmodell realitätskonform abgebildet. Schäden können behoben werden, indem Ingenieure und Mechaniker für den Servicebereich des Teams angestellt werden, jedoch haben diese zwischen den Rennen nur einen begrenzten Zeitraum für anfallende Reparaturen zur Verfügung

DiRT 4 ist ab 9. Juni 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

WERBUNG

0 Kommentare zu “DiRT 4 - Adrenalin, Dreck und Speed”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.