WERBUNG

Destiny – 13 neue Exotics

Nicht nur der gestrige Twitch-Stream brachte die Destiny-Community zum Kochen, sondern auch die veröffentlichten Fotos von den Exotics, welche mit de...

Nicht nur der gestrige Twitch-Stream brachte die Destiny-Community zum Kochen, sondern auch die veröffentlichten Fotos von den Exotics, welche mit dem April-Update am 12. April 2016 zurückkehren werden. Bungie hat dazu den Instagram-Account (www.instagram.com/destinythegame) reaktiviert, der hauptsächlich dazu genutzt wird, neue Gear anzukündigen. Wiederum andere konnten nur durch spezielle exotische Beutezüge erhalten werden und manchmal wurde das Potential bestimmter Exotics nur von Kundigen erkannt. Seht nun selbst, um welche upgegradeten Dinge es sich handelt andere wurden als zu schwach empfunden und landeten nach Erhalt oftmals im Tresor. Wiederum andere konnten nur durch spezielle exotische Beutezüge erhalten werden und manchmal wurde das Potential bestimmter Exotics nur von Kundigen erkannt. Seht nun selbst, um welche upgegradeten Dinge es sich handelt:

Königinnenbrecher-Bogen (Fusionsgewehr)

20160331_173510

WERBUNG

Läuterer-Robe (Warlock-Brustschutz)

Purifier_Robes

Geduld und Zeit (Scharfschützengewehr)

Patience_and_Time

Ewiger Krieger (Titanen-Helm)

Eternal_Warrior

Universalgerät (Schrotflinte für den Primärslot)

WERBUNG

Universal_Remote

Glücksbeere (Jäger-Brustschutz)

Lucky_Raspberry

Lord der Wölfe (Schrotflinte)

Lord_of_Wolves

ATS/8 ARACHNID (Jäger-Helm)

Arachnid

ACD/0 Rückkopplungshindernis (Titanen-Armschutz)

Feedback_fence

Khepris Stachel (Jäger-Armschutz)

Khepris_Sting

Das Glashaus (Titanen-Helm)

The_Glasshouse

Sonnenbrecher (Warlock-Armschutz)

Sunbreakers

Versprechen des Geächteten (Pistole)

Dregs-Promise

Wie ihr seht, bekommen die exotischen Waffen aus den Ältesten-Monogrammen von Variks eine weitere Chance, ebenso wie „Geduld und Zeit“, ein damals recht beliebter Sniper, und auch die von den Hütern oftmals verachteten „Sonnenbrecher“. Alles in allem ist es eher ein durchwachsener Mix und viele andere Hitknaller wie der „Eisbrecher“ oder „Gjallarhorn“ bleiben erneut auf der Strecke. Wir können nur hoffen, dass an den neuen alten Exotics einige positive Veränderungen vorgenommen werden, sonst werden einige davon wieder in der Versenkung verschwinden.

Wir gehen außerdem davon aus, dass alle diese Waffen und Ausrüstungsgegenstände ganz normal aus exotischen Engramm droppen und sogar bei Xûr erhältlich sein werden, sofern er die Muße hat, sie mitzubringen. Ähnlich wie mit der „Schmähung“ oder „Schlechtes Karma“ seit ihr dann in Jahr Zwei nicht mehr darauf angewiesen, die drei Waffen von Variks aus Beutezügen zu erhalten, was ein Vorteil ist. Durch die Lichtlevel-Erhöhung werden alle, wie auch die bereits bekannten exotischen Dinge, bis zu Lichtlevel 335 erhältlich sein (Engramm).

0 Kommentare zu “Destiny – 13 neue Exotics”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.