WERBUNG

Crying is not Enough - Ein neues Horror-Abenteuer steht in den Startlöchern

Crying is not Enough

Action Adventure und Horror, das verspricht Crying is not Enough. Nach 5 Jahren Entwicklungszeit soll das Spiel uns nun bald das Gruseln lehren.

Obwohl Horror-Spiele, meiner Meinung nach, eher etwas für die dunklere Jahreszeit sind, wurde für Crying is not Enough ein Releasetermin in Kürze in Aussicht gestellt.

Zur Geschichte

Wir spielen den 35jährigen Jacob Helten, dessen Frau Claire nach einem schlimmen Autounfall bereits einige Wochen im Krankenhaus liegt. Langsam beginnt sich ihr Zustand zu verbessern, doch dann verschwindet sie plötzlich aus dem Krankenhaus.

Noch am selben Abend wird Jacob von einer fremden Frau angesprochen, die behauptet, zu wissen, wo sich Claire befindet.

WERBUNG

Crying in not Enough

Hier beginnt Jacobs dunkle Reise. Er muss erkennen, dass das Verschwinden seiner Frau nur der winzige Teil eines Puzzles ist, das gelöst werden will. Obwohl Jacob eigentlich nicht Teil dieses Rätsels ist, wird er immer tiefer in den Sumpf von Hass, Angst und Intrigen gezogen. Und schon bald kämpft er ums nackte Überleben.

Die Verbindung von Action Adventure und Horror

Crying is not Enough ist ein Third-Person-Spiel, das die Genres Action Adventure und Horror Survival vereint. Im Kampf gegen Feinde werden nicht nur Waffen eingesetzt. Andere Mechanismen können sich als ebenso nützlich erweisen. Verschiedene Rätsel, die gelöst werden wollen, offenbaren nur langsam die Geschichte.

Das Entwicklerstudio Storyline Team, das nun fünf Jahre an dem Titel geschraubt hat, hat sich bei Crying is not Enough durchaus von anderen Horror-Titeln inspirieren lassen. Man darf gespannt sein.

Crying is not Enough soll zunächst für den PC erscheinen. Danach ist der Release für PlayStation 4 und Xbox One geplant. Ein genaues Releasedatum steht allerdings noch nicht fest. Auf der Homepage von Storyline Team ist immer noch das 1. Quartal 2018 vermerkt. In Kürze dürfte es hier aber mehr Infos geben, wie auf der Facebook-Seite des Spiels zu lesen war.

0 Kommentare zu “Crying is not Enough - Ein neues Horror-Abenteuer steht in den Startlöchern”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.