WERBUNG

CoD BO4 - Gerücht: Kein Singleplayer, dafür Battle Royale?

Gerüchten zu folge, soll das neue Call of Duty Black Ops 4 ohne Singleplayer Kampagne erscheinen. Was will Activision stattdessen einsetzen?

Kann man den Gerüchten glauben schenken? Die Seite Polygon, will aus Quellen erfahren haben, dass Call of Duty Black Ops 4 keine Singleplayer Kampagne erhalten soll.

Call of Duty ohne Kampagne?

Für viele Spieler ist die Kampagne in den Call of Duty Spielen ein wichtiger Bestandteil, denn es dreht sich nicht alles nur um den Multiplayer. Doch nun soll es gerüchten zufolge genau diese im neuen Call of Duty Black Ops 4 nicht mehr geben. Doch was soll die Lücke füllen?

Treyarch möchte sich mehr auf den Multiplayer und den Zombiemodus konzentrieren. Activision wollte auf Nachfrage von Polygon allerdings keine Stellungnahme zu diesen Spekulationen abgeben.

WERBUNG

Battle Royale?

Ein weiteres Gerücht in diesem Zusammenhang besagt, dass der Entwickler Raven Software an einem Battle Royale Modus für Call of Duty Black Ops 4 arbeiten solle. Diese könnte die Lücke für die fehlende Kampagne füllen.

Doch ist es das was die Spieler wollen? Das Activision auf den Battle Royale Zug aufspringt und dafür ein Stück Geschichte aus den Spielen entfernt? Teilt uns eure Meinung dazu mit: Call of Duty Black Ops 4 mit oder ohne Kampagne?

0 Kommentare zu “CoD BO4 - Gerücht: Kein Singleplayer, dafür Battle Royale?”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.