WERBUNG

CoD:BO3 - Schwarzmarkt Aufträge starten ab dem 14. Juni

Call of Duty: Black Ops 3 Schwarzmarkt Aufträge

Treyarchs Call of Duty: Black Ops 3 Studio Design Director, David Vonderhaar, hat Heute via dem Youtube Channel Call of Duty ein Video veröffentlicht, welches viele Spieler glücklich machen wird! Ab dem 14. Juni werden die Schwarzmarkt Aufträge endlich starten!

Dies bedeutet es wird tägliche und wöchentliche Aufträge geben, weiterhin hat der Schwarzmarkt auch noch Spezialaufträge zu bieten!
Überblick - Schwarzmarkt Aufträge
Überblick – Schwarzmarkt Aufträge

Die Erfüllung der Aufträge bringt einem Schwarzmarkt-Belohnungen. Diese können z.B. in Form von Kryptos oder exklusiven Visitenkarten ausgezahlt werden. Auch gibt es die Möglichkeit, als scharfzüngiger Fiesling Blackjack, der aus dem Schwarzmarkt bekannt ist, zu spielen.

Schwarzmarkt Spezialist Blackjack
Schwarzmarkt Spezialist Blackjack

Doch Blackjack hat nicht nur eine scharfe Zunge – vielmehr bringt er auch, wie alle anderen Spezialisten, zwei verschiedene Fähigkeiten mit.
Zum Einen gibt es die Fähigkeit ‚Schurke‘, die es dem Spieler ermöglicht, bei Aktivierung dem getöteten Feind die Spezialistenwaffe zu stehlen. Zum Anderen gibt es noch die Fähigkeit ‚Spieler‘. ‚Spieler‘ ermöglicht euch einen schnellere Füllung der Energieanzeige als im normalen Fall und bringt zusätzlich eine zufällige Fähigkeit der übrigen anderen 10 Spezialisten.

Wir können nun gespannt sein, denn diese Neuerungen werden hoffentlich wieder ein wenig Schwung in den Onlinemodus bringen, ist es doch in den letzten Wochen etwas eintönig geworden durch die ganzen Doppel XP Wochenenden.

WERBUNG

Quelle: Call of Duty

0 Kommentare zu “CoD:BO3 - Schwarzmarkt Aufträge starten ab dem 14. Juni”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.