WERBUNG

CoD:BO3 - Patchnotes (v. 1.11) für PS4 und Xbox One – Deutsch

Patchnotes jetzt in Deutsch

Passend zum Start der Schwarzmarkt Aufträge, liefert Activision noch den Black Ops 3 Patchnotes Nummer 1.11, verfügbar für Playstation 4 und Xbox One.

Hier die Patchnotes für euch exklusiv auf Deutsch!

Global

C.O.D.E. Valor Calling Cards

  • Die C.O.D.E. Valor Calling Cards sind nun im Spiele-Store erhältlich.
  • Das komplette ‚The Call of Duty™ Endowment (C.O.D.E.) Valor Calling Card Set‘ beinhaltet drei exklusive, animierte Calling Cards, welche jeweils eine epische Szenen des Militäres zu Land, auf See und in der Luft zeigen, um jene zu ehren, die im Militär gedient haben. 100% des Bruttoerlöses, den Activision erhält, kommt der Call of Duty Endowment zugute und wird dabei helfen, dass Veteranen hochqualtative Jobs finden. Besucht www.callofdutyendowment.org, um mehr zu erfahren.

The Giant

WERBUNG
  • The Giant ist nun im Spiele Store erhältlich.
  • Zombies kehrt mit der Map ‚The Giant‘ in all seinem untoten Ruhm zurück. Diese ist eine Forschungseinrichtung, die die Pack-a-Punch Maschine zum Waffen upgraden beinhaltet. Erlebt erneut das Chaos von Treyarchs klassischer Zombiemap ‘Der Riese’, indem ihr die Geschichte von Dempsey, Nikolai, Richtofen, und Takeo direkt nach der Originalstory wieder aufnehmt.
Multiplayer

Blackjack

  • Unser Schwarzmarkt Verkäufer wird nicht länger mehr an der Seitenlinie sitzen – Blackjack feiert nun sein Debüt. Blackjack ist ab sofort gegen Söldneraufträge verfügbar. 
  • Man muss beide wöchentlichen Aufträge erfüllen, um einen Söldnerauftrag zu erhalten, dieser ermöglicht es einem Blackjack, für 60 Minuten Spielzeit, zu spielen.
    • Die Möglichkeit Blackjacks Söldner Aufträge sich zu verdienen, sie zu aktivieren oder sie zu benutzen, ist nur auf den Multiplayermodus beschränkt. Blackjack ist nicht in der Arena oder im Privatspiel verfügbar.
    • Sollten die 60 Minuten Spielzeit als Blackjack vor einem Spielende verstrichen sein, so darf man das laufende Spiel noch als Blackjack zu Ende spielen.
  • Blackjacks Kontrolle über den Schwarzmarkt bietet einem den Zugang zu allen Spezialisten-Fähigkeiten und -Waffen. Blackjack wird seine Söldnerfähigkeiten dazu einsetzen, diese im Spiel nutzen zu können.
  • Schurke
    1. Wenn man mit der Fähigkeit Schurke spielt, so füllt jeder Kill die Energieanzeige, sobald diese voll ist, wird eine Spezialistenwaffe eines Ziels freigeschaltet.
    2. Die Energieanzeige funktioniert hier etwas anders als die Normalen. Blackjack muss Spieler töten um die Anzeige zu füllen. Die Auswahl der zufälligen Spezialistenwaffe wird am letzten Kill des Spielers ausgemacht, er erhällt die Spezialistenwaffe des getöteten Gegners.
    3. Wenn Blackjack nun mit der Spezialistenwaffe eine weitere Person tötet, so bekommt der Spieler die Möglichkeit mit Blackjack die nächste Spezialistenwaffe zu nutzen, nämlich die des zuletzt getöteten Gegners.
  • Spieler
    1. Hat man die Fähigkeit Spieler aktiviert, so füllt sich die Energieanzeige wesentlich schneller und beschert einem eine zufällige Fähigkeit. Welche Fähigkeit das sein wird, entscheidet alleine der Zufall.
    2. Blackjack ist auch bereit zu spielen. Dies bedeutet, man hat die Möglichkeit, die Fähigkeit, einmal durch drücken des linken D-Pads zu wechseln.
    • Sollte man seine Blackjack Söldneraufträge nicht aktivieren, bevor man schon die nächsten vervollständigt hat, keine Sorge, man hat die Möglichkeit die Blackjackzeit zu stapeln und diese zu aktivieren wann immer man möchte.
  • Nebenwetten

Sobald man einen Söldnerauftrag aktiviert hat, bekommt man von Blackjack noch eine Nebenwette. Wenn man diese Nebenwette innerhalb der Aktivierungszeit erledigt, bekommt man eine Visitenkarte von Blackjacks versteckten Schmugglerwaren.

Tägliche und wöchentliche Aufträge

  • Ein täglicher Auftrag beinhaltet eine einzige Challenge, diese muss komplett erfüllt sein um, vor dem nächsten Tag, eine Belohnung zu erhalten. Die Belohnung beinhaltet Kryptokeys und die Aufträge wechseln täglich um 10am PDT, sprich 19Uhr europäischer Zeit.
  • Der wöchentliche Auftrag wechselt alle 7 Tage Montags , auch hier um 10am PDT (19Uhr europäischer Zeit). Diese enthalten 2 verschiedenen Challenges, welche man innerhalb der Zeit erfüllen muss, um Kryptokeys UND ein Spezial Söldnerauftrag zu erhalten, welcher es einem ermöglicht als Blackjack zu spielen.

Ranglisten

  • Privatspiel Ranglisten bieten nun die Möglichkeit, unabhängig von den Online Ranglisten, dem Spieler zu zeigen wie gut derjenige ,über ettliche Privatspiele, statistisch gesehen, war. 

Codcaster

  • CoDCaster können nun die Teams mit 12 verschiedenen Farben darstellen.
  • Die X-Ray Shader wurden verbessert.
  • Probleme mit den Team Identitäten, die wärend des Ladebildschirms auftraten, sind behoben.
  • Die Anzeige der aktuellen Runde, in rundenbasierenden Spielen, wurde einem Update unterzogen.
  • Capture The Flag, Hardpoint und Uplink in-game FX supporten nun benutzerdefinierte Farbvarianten.
  • Benutzerdefinierte Farben, welche ein gegnerisches Team bereits benutzt, werden nun mit einem Schloss Icon angezeigt.
  • Ab sofort werden alle Aufsätze einer Waffe, welche mehr als 3 Aufsätze besitzt, angezeigt.

Gruppen Beta

  • Freunde- und Gruppen-Members werden nun unterschiedlich in der Quick Join Liste angezeigt.
  • Gemeinsame Gruppen werden angezeigt, wenn man einen Spieler in der Quick Join Liste anwählt. Geteilte Primärgruppen werden mit einem Abzeichen und einem Text versehen.
  • Ab sofort wird auch angezeigt, ob ein Spieler ein Freund oder ein Gruppenmitglied ist.
  • Individuelle Gruppen können nun begutachtet werden, indem man sich die Spieler Details anschaut.
  • Primäre Gruppen werden nun im Spieler Details Bildschirm und im Freunde/kürzliche Spieler Bildschirm angezeigt.
  • Der Gruppen Tab zeigt nun angemessene Benachrichtigungen an, sobald die UGC Privatsphäre die Funktionen beschränkt.
  • Wenn man sich eine Spieler Gruppe von einem markierten Spieler anschaut, wird jetzt die Spieler Identität, das Emblem und die Visitienkarte im Bildschirm oben rechts angezeigt.
  • Probleme mit mehrfach angezeigten Spielern in der Quick Join Liste , wurden behoben.
  • Wenn man eine Gruppe als Primärgruppe markiert, wird diese nun auch gleich als solche angezeigt.
  • Wenn ein Spieler als Gruppenmitglied entfernt wird, wird dieser auch direkt von der Quick Join Liste entfernt.
  • Werden Spieler aus einer Gruppe gebannt, so wird dies direkt im Spiel bemerkbar.
  • Probleme mit der Gruppen Rangliste, welche nur bis 101 oder 102 Spieler anzeigte, wurden behoben.
  • Probleme mit Ranglisten die erst ab dem Platz 2 anfingen, wurden behoben, nun sollte ein 1. Platz wieder sichtbar sein.
  • Wenn man die Gruppen Rangliste editierte, bekam man als Bestätigung, für kurze Zeit, nur eine leere Benachrichtigung, dieses Problem wurde behoben.
  • Ein Bug wurde behoben, der es verhinderte gebannte Spieler erneut in die Gruppe einzuladen.
  • Nachrichten werden nun angezeigt, auch wenn die Gruppen deaktiviert sind.
  • Verbesserte Cursor Funktionalität in den Admin Einstellungen der Gruppen.

Allgemein

  • Eclipse Maps wurden den Spielmodi hinzugefügt.
  • Die Awakening Playlist wurde durch die Eclipse Playlist ersetzt.
  • Die Eclipse Maps sind nun auch in den Ranglisten zu sehen.
  • Verbesserte Stabilität beim Zurückkehren in eine Online Lobby, aus einem privaten Spiel.
  • Adjusted ordering of options in Player Details view.
  • Die Anzeigefehler bei animierten Visitenkarten wurden behoben.
  • Eine Funktion wurde zu den Party Optionen hinzugefügt, sodass man nur noch mit Einladung eintreten kann.
  • Die Musik Option wurde dem Options Menü hinzugefügt.
  • Das Problem, bei welchem Spieler nicht Online gehen konnten, wenn sie zuviele Schwarzmarkt Objekte oder zuviele Spieler in der Freundesliste hatten, wurde behoben.
    • Die Timeoutzeit beim ziehen der Fastfile/Playlist/etc. wurde auf 60 Sekunden erhöht.
    • Das Erscheinen der Gruppeninformationen nach dem ersten Login in das Spiel wurde umgestellt.
  • Lokalisierungen wurden dem benuterdefiniertem Spiel in den Hardcore Spielmodusoptionen hinzugefügt.
  • Das Markieren einer Gruppe als primäre wird nun sofort aktualisiert.
  • Problem behoben, bei dem es, nach Erwerb des Season Passes, zu Überschneidungen beim Text auf Portugiesisch kam.
  • Map Rotation im Spielmodus Moshpit, bezogen auf Herrschaft, wurde verbessert.
  • Der Core Modus Uplink wird auch jetzt wieder die Eclipse Maps beinhalten.

Allgemeines Gameplay

  • Probleme, bei denen die Herausforderungen, wärend eines Doppel XP Wochenendes, nicht die richtige XP Anzeige hatten, wurden nun behoben und sollten in Zukunft korrekt angezeigt werden.
  • Verbesserte Server Performance und Stabilität während eines Spiels.
  • Anvisierte Raketen schaden dem HATR nun richtig.
  • Gegner die das Perk `fest verdrahtet´ nutzen, werden nicht länger mit einem Hitmarker versehen, wenn sie mit einer EMP Granate getroffen werden.
  • Die Sichtline durch die Mitte der Bombe in Suchen & Zerstören und Sprengkommando wurde entfernt.
  • Bomben Modellhöhe bei Suchen & Zerstören und Sprengkommando  angepasst.
  • Probleme mit der Pausenkamera, die einem außerhalb der Map angezeigt wurde, wurden behoben.

Spielmodi

  • Suchen & Zerstören / Sprengkommando
    • Das Gameplay und die Engagements wurden in Suchen & Zerstören und Sprengkommando wie folgt abgeändert:
      • Der Spalt zwischen den Bombenteilen wurde geschlossen.
      • Der Deckel der Bombe wurde leicht abgesenkt, sodass Spieler im Stehen besser getroffen werden. Bitte beachten, dass Spieler in der Hocke weiterhin `unsichtbar´ hinter der Bombe bleiben.
      • Verbesserte emittierende Lichter rund um die Bombe, um den Bombenplatz sichtbarer zu machen.
  • Uplink
    • Weitere Verbesserungen um eine verlorene Satelliten Drohne wieder besser aufnehmen zu können.
  • Benutzerdefinierte Spiele
    • Verbesserte Wege für Bots.
    • Offizielle Hardcore Varianten wurden den benutzerdefinierten Spielen hinzugefügt.

Spezialisten

  • Nomad
    • Die Wiedereinstiegs-Fähigkeit hat nun einen ordnungsgemäßen Raucheffekt, wenn sie während eines Energiekerns eingesetzt wird.

Klasseneditor

  • Allgemein
    • Problem behoben, bei dem es Spielern möglich war einen Perk im falschen Perkslot zu benutzen und/oder die Hitzewelle als zweite Waffe auszurüsten.
  • Pistolen
    • Marshal 16
      • Verringerte Reichweite.
  • Attachments
    • Visiere & Griffe

      • Problem behoben, bei dem Visiere und Griffe den Rückstoß nicht ordentlich schichteten.
      • Visiere und Griffe können nun ordentlich geschichtet werden, für eine erhöhte Rückstoßkontrolle.
      • Werte der Optische Rückstoßkontrolle wurden bereinigt, diesen Fix zu kompensieren.
    • Acog
      • Rückstoßkontrolle gemindert.
    • Varix
      • Rückstoßkontrolle gemindert.
    • Thermal
      • Rückstoßkontrolle gemindert.
  • Perks
    • Fest verdrahtet

      • EMP Granaten die in Reichweite eines Gegners explodieren, der ‚Fest verdrahtet‘ ausgerüstet hat, erzeugen keine Hitmarker mehr.

Karten

  • Banzai
    • Problem behoben, bei dem es dem Ruin möglich war Overdrive zu benutzen, um nicht zugängliche Bereiche zu erreichen.
    • Spieler sind nicht länger in der Lage die Metall-Träger auf der mittleren Brücke als Spots zu benutzen.
    • Talon ist in der Lage den Fluss zu überqueren.
    • Erhöhte Sicht im Rohrpfad unter Wasser, im Bereich zu den Höhlen, welche sich in der Mitte der Map befinden.
  • Verge
    • Kollisionsprobleme bezüglich der großen Mittelbrücke wurden behoben.
    • Problem behoben, bei dem es Spielern möglich war im nicht zugänglichen Spielbereich in Deckung zu gehen.
    • Verbesserte Spawnplätze während Frei für alle und Waffenspiel.
    • Verbesserte Laufwege der Bots im Bereich des Flussbettes, indem sie sonst feststeckten.
    • Die Stellung an der südlichen Brücke kann nun nicht länger außerhalb der nördlichen Mauer eingenommen werden.
    • Problem behoben, bei dem es Spielern möglich war auf der Seite des Gebäudes im östlichen Bereich zu stehen.
    • Problem behoben, bei dem es Spielern möglich war sich selbst unabsichtlich in einem Steinhaufen unter einer der Brücken zu positionieren.
    • Problem behoben, bei dem es zur Spielerkollision mit der Rückseite des Bootes am südlichen Ende der Map kam.
    • Behobene Talonpfade in verschiedenen Bereichen der Map.
  • Rift
    • Kollisionsproblem mit dem Fenster des Güterzuges behoben.
    • Kugel-Kollision wurde für das mittlere Sektionsmodel aktualisiert.
    • Verbesserte Sicht bezüglich der Treppenstufen auf der östlichen Plattform.
  • Spire
    • Kollisionsproblem mit dem unteren Abschnitt des Gebäudes nahe des nördlichen Laufstegs behoben.
  • Knockout
    • Die Spieler sind nicht länger in der Lage sich in der Ecke nahe des Startbereiches hinzulegen (neben dem Tempel-/Wasserbereiches).
  • Hunted
    • Problem behoben, bei dem es Spielern möglich war einen nutzbaren Bereich auf dem Wasserfall zu erreichen.
    • Problem behoben, bei dem es Spielern möglich war in nicht vorgesehenen Bereichen nahe der Höhle in Deckung zu gehen.
  • Waterpark
    • Spieler sind nicht länger in der Lage im Tickethäuschen nahe des Spawns in Deckung zu gehen.
  • Breach
    • Problem behoben, bei dem es Spielern möglich war die Mauer im Norden des Palastes zu überwinden.
  • Skyjacked
    • Bug behoben, bei dem es dazu kam, dass die Killcam nur ein schwarzes Bild zeigt, wenn der letze Kill mit einer Explosion in ‚Suchen&Zerstören‘ oder ‚Sprengkommando‘ erzielt wurde.
  • Rise
    • Angepasste Zielmarkierung und angepasster Eroberungsradius für die erste Stellung.
    • Logische Platzierung der Spawnpunkte verbessert.
  • Stronghold
    • Bäume zwischen der Zufahrt und der Feuerstelle hinzugefügt, um unbeabsichtigte Sichtlinie zu entfernen.
Zombies

General

  • Fehler behoben, der verhinderte, dass öffentliche Spiele auf den Bestenlisten wiedergegeben werden.
  • Spieler sind nun in der Lagen Waffen XP für dauerhaft freigeschaltete Waffen zu erhalten.
  • Fehler behoben, der es Spielern unmöglich machte einen vierten Perk anzulegen, nachdem sie vom Phoenix Up GobbleGum wiederbelebt wurden.
  • Die Musiktitel haben nun neue Funktionen im Menü des Zombiemodus.
  • Fehler behoben, der es Spielern unmöglich machte doppelte XP zu erhalten, wenn sie das Bowie Messer benutzen.
  • Auf’s Haus GobbleGum ist nun in der Lage jeden Perk wiedergeben, der auf der Map gefunden werden kann.
  • Stabilitätsproblem behoben bezüglich der Vorspuloption im Theater Modus.
  • Verschiedene Verbesserungen der Stabilität bezüglich der Hostmigration.
  • Danger Closest schützen Spieler nun vor Elementzombies.
  • Fehler behoben, bei dem GobbleGums nicht funktionierten, wenn diese gleichzeitig erworben und aktiviert wurden.
  • Fehler behoben, bei dem der Widow’s Wine perk nach dem Wiederbeleben weiter anhielt.
  • Problem behoben bezüglich der Spielerfarbe, nachdem ein Spieler ein laufendes Spiel verließ.
  • Fehler behoben, der einige Spieler bezüglich des Wiederbelebens und neu laden betraf.
  • Einige UI-Fehler (Darstellungsfehler im Menü) behoben.

Zetsubou No Shima

  • Mehrere Fehler korrigiert, die dem Spieler erlaubten unverwundbar zu werden, wenn sie den Laborkäfig auf einen anderen Spieler fielen ließen.
  • Problem behoben, bei dem Sporeneffekte dauerhaft auf dem Bildschirm blieben.
  • Fehler behoben, der Zombies unsichtbar machte.
  • Fehler korrigiert, der dem Spieler erlaubte das Fortschreiten während des Takeo Bosskampfes zu unterbrechen.
  • Tür-/Barrikadenkosten wurden während des alleinigen spielens gebalanced.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass der KT-4/Masamune die doppelte Menge Munition verbrauchte, wenn ein 3-charge Schuss ausgeführt wurde.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler ihr Geld und ihre Waffewn verloren, wenn sie durch eine Klonpflanze respawnten.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler durch die Map fallen konnten, wenn sie von einem Thrasher gefressen wurden.
  • Thrasher Lebensenergie wurde während der höheren Runden angepasst.
  • Mehrere Probleme mit dem ‚Spiderer Bait‘ behoben.
  • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler durch die Map fallen konnten, während sie mit dem Fahrstuhl fuhren.
  • Problem behoben, bei dem der Fahrstuhl feststeckte, wenn man den Lightning Shield bash benutzte.
  • Problem behoben, bei dem Spinnen in den Fallenpflanze, während der Golden Bucket Quest feststeckten.
  • Fehler behoben, der das gemiensame runterfallen von Leitern mit Teamkollegen betraf.
  • Problem behoben, bei dem Spinnen als Zombies spawnen konnten.
  • Fehler korrigiert, der dem Spieler erlaubte die Killanzahl signifikant zu reduzieren, die benötigt wird um das Skull of Nan Sapwe Ritual durchzuführen.
  • Verschiedene Todesbarrieren im Level behoben.
  • Mehrere Fehler korrigiert, die dem Spieler erlaubten, den vorgesehenen Spielbereich zu verlassen.

Der Eisendrache

  • Fehler behoben, der es erlaubte die Ragnarok DG-4 unendlich zu benutzen.
  • Fehler behoben, der dazu führten, dass Spieler unter gegebenen Umständen keinen Schaden durch elektrische Fallen nahmen.
  • Stabilitätsproblem behoben, das auftritt, wenn man ‚Der Wundersphere‘ aktivierte, während man zu Boden ging.
  • Mehrere Fehler korrigiert, die dem Spieler erlaubten, den vorgesehenen Spielbereich zu verlassen.

The Giant

  • Problem behoben, der Spieler innerhalb der Pack-A-Punch Kammer spawnen ließen, wenn sie den ‚Anywhere But Here‘ GobbleGum nutzten.
  • Es wurde sich eines Bereich angenommen, von dem aus Spieler außerhalb der Map schauen konnten.
  • Fehler behoben, bei dem Zombies hinter Barrikaden feststeckten.
  • Mehrere Problem bezüglich der DG-2 behoben.

Shadows of Evil

  • Fehler behoben, der Spieler bestrafte, wenn Apothicon Servant während sie das Schwert hielten.
  • Seltenes Stabilitätsproblem behoben, das auftrat, wenn Rituale durchführteFixed a rare stability issue that occurs while completing rituals.
  • Mehrere Fehler korrigiert, die dem Spieler erlaubten, den vorgesehenen Spielbereich zu verlassen.
  • Problem behoben, das die Todesbarriere betraf und gelegentlich auftrat, wenn man die Kreuzung betrat.
  • Der Margwa kann nun mehrere Köpfe zur gleichen Zeit öffnen.
Kampagne

Safe House:

  • Animierte Calling Cards erscheinen nun korrekt, wenn si im Datenverwaltung angesehen werden.

 

Quelle: Activision Support

0 Kommentare zu “CoD:BO3 - Patchnotes (v. 1.11) für PS4 und Xbox One – Deutsch”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.