Aragami - Kontrolliere die Schatten

Aragami

Gute Stealth-Spiele gibt es nicht viele. Da ist es umso schöner, dass sich die Indie-Schmiede Lince Works diesem Genre mit einem wunderbar gestalteten Spiel angenommen hat.

Meiner Meinung nach kann man ja nie genug Stealth-Spiele haben. Mit dieser Meinung gehöre ich allerdings zu einer Minderheit. Aber man muss ja nicht jedes Genre mögen und bei der riesigen Auswahl an Games findet jeder seine Lieblingsstücke.

Aber wenn Ihr Stealth-Spiele mit einem Schuss Mystik mögt, dann habe ich jetzt eine Empfehlung für Euch.

Aragami heißt das gute Stück, in dem Ihr ein rachsüchtiges, mystisches Wesen spielt, das Schatten steuern kann. Kontrolliert wird dieses Wesen von Yamiko, einer jungen Frau, die aus dem Gefängnis von Kyuryu, einer riesigen Festung, ausbricht. In diesem Stealth-Spiel in Japan-Optik begebt Ihr Euch mit Yamiko auf eine dunkle, blutige und geheimnisvolle Reise und versucht die Geheimnisse und die Wahrheit um Aragami aufzudecken. Die übernatürlichen Kräfte helfen Euch, unerkannt die Gegner niederzuschnetzeln oder schattengleich aus Gefahrenzonen zu entkommen.

WERBUNG

Aragami

Werdet selbst zum Schatten

Erzeugt Eure eigenen Schatten um nahezu unsichtbar zu werden. Teleportiert Euch auf der Jagd nach Euren Feinden von Schatten zu Schatten. Nutzt mächtige „Schattenkräfte“ und Eure Phantasie um Eure Missionsziele zu erreichen.

Wählt Eure Vorgehensweise

Es gibt immer mehrere Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen. Spielt als erbarmungsloser und todbringender Rächer oder als unsichtbarer Geist.

Stellt Euch Eurer Vergangenheit

Bekämpft Kaiho, die Armee des Lichts, und rettet Yamiko, dieses seltsame Mädchen, das Euch wieder zum Leben erweckt hat. Sie ist der Schlüssel zu Eurer Vergangenheit.

Aragami

WERBUNG

Aragami wurde stark von Stealth-Klassikern wie Tenchu Saga beeinflusst. Aber auch Einflüsse aktueller Spiele, wie Dishonored oder Mark of the Ninja, lassen sich erkennen. Die Szenarien bieten jede Menge versteckte Wege und viele unterschiedliche Möglichkeiten, die Ziele zu erreichen.

Gerade die Mischung aus Stealth, Kampf und Magie macht den Reiz von Aragami aus. Ein hoher Schwierigkeitsgrad ist zusätzlich herausfordernd und Speicherpunkte sind offensichtlich rar. Eure magischen Kräfte könnt Ihr mit gefundenen Schriftrollen ausbauen. Nach jedem Level erwartet Euch eine Art Statistik. In der könnt Ihr erkennen, wie erfolgreich Ihr Euren Spielstil eingehalten habt und ob Euch Schriftrollen entgangen sind. Die Ähnlichkeit zu Dishonored ist auch hier deutlich erkennbar.

Freunde des Koop-Modus dürfen sich ebenfalls freuen: Man kann das Spiel nämlich zu zweit spielen und das sogar plattformübergreifend mit PC und PS4.

Wenn Ihr jetzt neugierig geworden seid, könnt Ihr Euch hier den Trailer dazu ansehen. Die wunderschöne Grafik ist auf jeden Fall einen Blick wert.

Seit Anfang Oktober ist Aragami für PC (bei Steam) und PlayStation 4 zu haben.

0 Kommentare zu “Aragami - Kontrolliere die Schatten”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.