WERBUNG

Anthem - EA hat Day One Patchnots veröffentlicht

Electronic Arts hat das Day One Update veröffentlicht, wir haben die Patchnotes. Was alles mit dem Update verändert wurde seht ihr in der Auflistung der Patchnotes.

Der Day One Patch ist da. Doch was hat sich alles in Anthem geändert? In den Patchnotes findet ihr alle nötigen Informationen. Setzt euch und kommt ein Moment zur Ruhe von euren Abenteuern. Denn es könnte etwas dauern, bis ihr alles gelesen habt.

 

WERBUNG

Globale Korrekturen:

  • Verringerte Ladezeiten für ältere Laufwerke
  • Viele unendliche Ladebildschirme behoben
  • Es wurden Probleme bei der Nachverfolgung von Challenges behoben
  • Es wurden einige Probleme behoben, durch die Spieler getrennt wurden oder deren Spielsession abgestürzt ist
  • Waffen und Ausrüstung haben jetzt Nummern für Modifikatoren

 

Allgemeine Korrekturen und Verbesserungen:

  • Loot Reveal und Expeditionsübersicht werden jetzt am Ende des Expeditionsbildschirms korrekt abgespielt.
  • Der Gruppen-Mechaniker wurde in vielen Situationen nachsichtiger gestaltet
  • Am Ende des Expeditionsbildschirms bleiben die Spieler nicht mehr bei “Recording Victories” oder “Skipping All” hängen.
  • Das Spiel hängt nicht mehr im Javelin-Menü, wenn der zweite, dritte oder vierte Javelin freigeschaltet wird
  • Während der Mission „Was Freiberufler tun“, nachdem Sie Junkmaw getötet und Arcanisten befreit haben, konnten viele Spieler nicht weiterkommen. Dies wurde behoben.
  • Herausforderungen werden jetzt für Spieler mit den richtigen Stufen freigeschaltet
  • Einige Kameraprobleme während Zwischensequenzen behoben
  • Legendäre Verträge können jetzt von der Social Hub-Vertragsverwaltung akzeptiert werden
  • Bei einigen Feinden wurden die Schildwerte verringert
  • Die Beute fällt erscheint korrekt für Spieler, die abgeschossen wurden
  • Die Texturqualität des NPC “Prospero” wurde verbessert
  • Der Endboss der Festungen lässt jetzt Beute fallen, anstatt nur am Ende des Expeditionsbildschirms angezeigt zu werden
  • Die Zeitüberschreitungen bei Echos und Relikten wurden behoben, um Trauer zu vermeiden und Verbindungsabbrüche korrekt zu behandeln
  • Spieler können während der 3. Prüfung in der Festung der Morgenröte nicht mehr durch den Boden fallen
  • Wenn Sie die Expedition abschließen, wird jetzt das korrekte Aussehen des Ranger angezeigt
  • Nachdem sie einen Verbindungsabriss hatten, werden die Spieler beim erneuten Verbinden wieder in den gleichen Trupp wie zuvor versetzt
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler unter bestimmten Umständen nicht miteinander in der Startposition interagieren konnten
  • Ein Problem während der Mission “Bad Deal” wurde behoben, durch das Outlaws nicht erscheinen und den Fortschritt blockieren
  • Der Start des Expeditionsbildschirms wurde verbessert
  • Es wurden verschiedene Situationen korrigiert, in denen das Töten von Feinden die Weltereignisse nicht ordnungsgemäß voranbringt
  • Das Öffnen einer Truhe erhöht nun den Fortschritt des Grabes des Legionärs für alle anwesenden Truppmitglieder
  • Narbenscharfschützen können nicht länger durch Sturmschilde schießen
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler in einigen Situationen am Ende des Expeditionsbildschirms hängen blieben
  • Die Spieler werden nicht länger getrennt, wenn Sie sich der Mission “Finding Old Friends” anschließen, während die Zwischensequenz läuft
  • Mehrere Situationen wurden behoben, in denen Spieler in der Umgebung in der Startposition hängen bleiben können
  • Der Schaden des elektrischen Statuseffekts wurde erhöht
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Schild der Morgenröte mit weniger Materialien hergestellt werden konnte, als in bestimmten Situationen beabsichtigt war
  • Die Platin-Mission gewährt nun den beabsichtigten Abschluss
  • Statuseffekte können zuverlässiger auf Titanen angewendet werden
  • Das Laden von Animationen auf Schützengewehren wurde korrigiert
  • Spieler können jetzt über die Schmiede auf den Tresor zugreifen
  • Beim Schwimmen in Quallen bleiben Spieler nicht länger im visuellen Effekt stecken
  • Inaktivierte Animationen werden in der Launch Bay im Laufe der Zeit nicht mehr synchronisiert
  • Haluk ist in der Epilogszene nicht länger mit zwei Stöcken beschäftigt
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler unter bestimmten Umständen nicht miteinander in der Startposition interagieren konnten
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler in der Startposition identische Emotes hatten und diese nicht verwenden konnten
  • Animationen der Nahkampffähigkeiten von Interceptors werden in bestimmten Situationen nicht verlängert abgespielt
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das standardmäßige Ranger-Erscheinungsbild in manchen Situationen keine Vorschau in der Schmiede darstellte
  • Alle Animationen werden jetzt wie vorgesehen in der Schmiede abgespielt
  • Spieler können jetzt mit einer Gruppe das Grab von Gwanes betreten
  • Der voreingestellte Javelin-Verschleißzustand wurde von “Dirty” in “Old” geändert.
  • Sentinel Loyalty 2-Text gibt nicht länger fälschlicherweise an, dass dies zu einem größeren Tresor führt
  • Wenn Sie die Munition vom Boden aufheben, erhalten Sie jetzt 30% dieser Munition zurück in das aktuelle Magazin und in die maximale Ersatzmunition
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige globale Inschriftenboni (Javelin Icon) nicht ordnungsgemäß auf den Javelin und andere Ausrüstungen und Waffen angewendet wurden
  • Es wurden einige Probleme behoben, durch die der Armor Pip-Zähler auf der Benutzeroberfläche beschädigt und nicht richtig angezeigt wurde

Festungen:

  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Absturz des Stronghold-Servers führte, nachdem der letzte Boss besiegt wurde

  • Tempel der Narbe – Spieler können nicht mehr im abgebauten Tunnel im Sprengstoffraum hängen bleiben

  • Tempel der Narbe – Spieler können nicht mehr durch Nebelwände daran gehindert werden, den Sprengstoffraum zu betreten

  • Tyrant-Mine wurde korrigiert, sodass Spieler die der Festung im Fortschritt beitreten nicht von ihrem Team ausgesperrt werden

  • Die Beleuchtung im Tyrant Mine-Unterwasserbereich wurde angepasst, um die Navigation zum Ausgang zu erleichtern

  • Der Schwarm-Tyrann bleibt in einigen Situationen nicht mehr in den Nebenhöhleneingängen stecken

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler in bestimmten Situationen in verschiedene Gebiete der Tyrannenmine spawnen

  • Es wurden mehr Sicherheitsvorkehrungen implementiert, um Spieler davon abzuhalten, in Festungen AFK zu gehen

Herausforderungen:

  • Jetzt können nur noch Masterwork-Items verwendet werden, um Masterwork-Herausforderungen wie geplant zu meistern

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Herausforderungen den Fortschritt gleichzeitig und nicht wie beabsichtigt schrittweise nachverfolgten. (Beispiel: Blast Missile I und dann Blast Missile II, anstatt beide gleichzeitig zu erhöhen

Ausrüstung und Waffen:

  • Nachdem Sie den ersten Piloten nach den Übungslektionen freigeschaltet haben, führt das Erstellen eines neuen Piloten und das Schmieden nicht mehr dazu, dass der Ladebildschirm hängen bleibt

  • Eisschaden-Boni werden nun korrekt auf Eisgeräte angewendet

  • Anzugsweite Boni aus der Inschrift funktionieren jetzt einwandfrei

  • Spieler können ausgerüstete Gegenstände nicht mehr retten

  • Javelin-spezifische Ausrüstung und – oder Waffen können nicht mehr auf Javelins verwendet werden, für die sie nicht bestimmt sind

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Masterwork-Komponenten unter bestimmten Umständen keine Inschriften hatten

  • Die Endless Siege Masterwork-Autokanone zeigt in ihrem Tooltip nicht mehr einen Schadensanstieg von 0%

  • Passwaffenspezifische Munitionsprämien von Infusionen werden nun korrekt angewendet

  • Eine Netzwerkfehlermeldung wird nicht mehr angezeigt, wenn im zweiten Lernprogramm eine Objekttruhe geöffnet wird

  • Der Schultergürtel von Colossus teilt jetzt das Aussehen des restlichen Javelins wie beabsichtigt

  • Deadeye hat Ersatzmunition um 10 -> 20 erhöht

  • Der Wolkenbruch hat den Schaden um 16.3 -> 21 erhöht

  • Der Schaden von Torrent wurde um 22.2 -> 28.6 erhöht

  • Die Vorvisualisierung von Lightning Strike zeigt jetzt genau an, dass die Explosion am Boden schnappt.

  • (Ranger) Inferno Granate Basisschaden 130 -> 175

  • (Interceptor) Cryo Glaive Basisschaden 20 -> 50

  • (Sturm) Lebender Flammengrundschaden 50 -> 60

  • (Sturm) Eiszeitlicher Basisgrundschaden 150 -> 120

  • (Sturm) Arc Burst Sekundärschaden 100 -> 150

  • (Ranger) Pulse Blast Basisschaden 225 -> 300, und fügt den Schildern nun zusätzlichen Schaden zu (zuvor bei Armored extra Schaden).

  • (Ranger) Blast Missile erhöht jetzt den Schaden korrekt, wenn die Gegenstandsstufe ansteigt

  • (Interceptor) Nahkampfangriffe haben jetzt einen geringen Widerstand

  • Große Flächeneffekte können Multi-Kill-Aktivitäten für Herausforderungen und Medaillen besser registrieren

  • Die Spark-Dash-Funktion wurde erheblich verbessert, wenn der Zielfeind sich in einer anderen Höhe (oberhalb / unterhalb) des Interzeptors befindet

  • Mehrere Ausrüstungsgegenstände mit fehlenden Zündern oder Zünderdsymbolen wurden behoben

    • Abfangjäger

    • Sturmschlag – Detonator-Symbol

    • Spark Dash – Detonator-Symbol

    • Venom Spray – Grundierungssymbol

    • Sprengschlag – Primer-Symbol

    • Koloss

    • Blitzspule – Detonator-Symbol

    • Stoßspule – Grundierungssymbol

    • Flammenwerfer – Primer Icon

  • Es wurden mehrere Verbesserungen vorgenommen, um sicherzustellen, dass die Ausrüstung auf dem PC die Priorität hat, den Javelin in Richtung des Absehens zu drehen, wenn er verwendet wird, anstatt vor der aktuellen Richtung des Javelins zu werfen

 

WERBUNG

Javelin

 

  • Der Koloss-Javelin kann seinen Schild jetzt schneller aktivieren, nachdem er eine Fähigkeit benutzt oder eine Waffe abgefeuert hat

 

  • Der Sturm-Javelin reagiert jetzt darauf, getroffen zu werden, wenn seine Schilde aktiviert sind

  • Ein Exploit wurde behoben, durch den der ultimative Angriff des Sturms öfter als beabsichtigt eingesetzt wurde

  • Der Colossus Exo kann jetzt gleichzeitig abschirmen und wiederbeleben

  • Die Fähigkeit des Interceptor Combo Aura wurde erhöht und hat nun im Laufe der Zeit einen Schaden

  • Ranger Nahkampf hat jetzt eine Abklingzeit, wenn er in die Luft schlägt

  • Die Target Beacon-Fähigkeit sucht nun korrekt nach Zielen

  • Spark Dash und Venom Spray zielen jetzt auf den Spielercursor anstatt auf den Charakter. Dies sollte auch den Reiseweg von Spark Dash verbessern.

  • Der Koloss wird in einigen Situationen nicht mehr aus dem Himmel geworfen, wenn der Angriff von seinem Schild abgeblockt wurde

 

Combos + Statuseffekte:

  • Kombinationsanzeiger-Symbole über Kreaturen werden jetzt korrekt entfernt, wenn sie detonieren.

  • Wenn ein Sturm einen elektrischen Statuseffekt zur Detonation bringt, fügt der verkettete elektrische Effekt nun korrekt Schaden zu.

  • Combo-Schaden durchdringt nun Widerstände

Crafting:

  • Nicht vom Meisterwerk bezogene Materialien, die im Handwerksbetrieb gekauft wurden, werden jetzt als richtige Rarität angezeigt, anstatt sie als Meisterwerk falsch darzustellen

  • Eine Reihe von Javelinkomponenten, die unterschiedliche Symbole für ihre Rezepte und die tatsächlichen Elemente hatten, ist jetzt gleich

  • Das Rezept für die Ausrüstung von Battle Cry enthält nun die korrekte Beschreibung

  • Die Spark Beam Ausrüstung mit falscher Beschreibung bei der Herstellung wurde korrigiert

  • Handwerksrezepte sind jetzt alphabetisch sortiert

  • Die Gegenstände im Handwerksladen werden jetzt nach Typen sortiert, um sie übersichtlicher zu machen

Steuerelemente:

  • Zusätzliche Maus- und Tastatursteuerungsverbesserungen wurden vorgenommen

UI:

  • Bei einigen Konversationen wurden die Reputationspunkte nach Abschluss der Konversation nicht angezeigt. Dies wurde behoben

  • Der Kaderbildschirm zeigt jetzt die richtigen Informationen für jeden Spieler an

  • Einige Probleme wurden behoben, durch die Untertitel nicht mehr auf dem Bildschirm hängen blieben, wenn der Dialog so oft beendet wurde

  • Die Einstellungen sollten beim Beenden und Neustarten des Spiels auf der Xbox One nicht mehr zurückgesetzt werden

  • Bewegungsunschärfe kann jetzt korrekt ausgeschaltet werden

  • Der elektrische Statuseffekt zeigt jetzt skalierten Schaden richtig an

  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um das HUD des Squad-Mitglieds zu verbergen

  • Die Kompasskante pulsiert jetzt, um die Standorte des Feindes anzuzeigen

  • In Fort Tarsis wurde eine Benachrichtigung hinzugefügt, wenn der Tresor eines Spielers 250 Elemente erreicht

  • Im Schritt “Repair the Strider” von “A Cry for Help” wurde das Suchradar so eingestellt, dass der Player korrekt zu allen 4 Werkzeugen geleitet wird

  • Alle Interceptor-Ausrüstungen wurden mit Primer- und Detonator-Symbolen versehen

  • Ein Problem mit der Benutzeroberfläche wurde behoben, bei dem das ultimative eines Spielers als verfügbar angezeigt wurde, wenn dies nicht der Fall ist

  • Wenn Sie die HDR-Option jetzt umschalten, wird die Schaltfläche Apply Changes korrekt angezeigt

  • Spieler-Banner sollten jetzt korrekt angezeigt werden

  • Der Kamera-Shake-Schieberegler wurde dem Einstellungsmenü hinzugefügt

  • Spieler können jetzt 10 statt 5 Herausforderungen verfolgen

  • Eine Option zum Anpassen der Bildschirmgrenzen auf Konsolen wurde hinzugefügt

  • Wenn Sie ein Player-Banner über das Banner-Menü ändern, wird die Auswahl jetzt ordnungsgemäß gespeichert

  • Integrität, Abklingzeiten und Tastenbindungen leuchten jetzt auf unterstützten Tastaturen

  • Spieler erhalten jetzt klarere Nachrichten, wenn ein Trupp aufgelöst wird oder aus einem Trupp getreten wird

  • Gruppenführer werden nicht mehr immer als bereit angezeigt

  • Das Symbol für Spieler in einem heruntergekommenen Zustand wird nicht mehr in Zwischensequenzen angezeigt

  • Cypher Annotations werden jetzt für mehrere Spieler angezeigt, wenn sie gleichzeitig betrachtet werden

  • Erwähnungen der Wiederbelebung der Spieler-Benutzeroberfläche wurden entfernt, wenn sie in einem eingeschränkten Respawn-Bereich starben

  • Das Player-Banner wird jetzt sofort aktualisiert, wenn es vom Squad-Bildschirm aus aktualisiert wird

  • Eine Reihe von Situationen wurde behoben, in denen eine Combo ausgelöst wurde, aber kein schwebender Combo-Text angezeigt wurde

  • Durch Drücken von ESC zum Weitergeben eines Benachrichtigungsbildschirms wird das Ingame-Menü nicht mehr geöffnet

  • Schnell-Chat-Nachrichten werden nicht mehr von einem ignorierten Spieler angezeigt

  • Eine Nachricht aus der Mailbox wurde entfernt, in der fälschlicherweise angegeben wurde, dass Nachrichten nach 3 Tagen entfernt werden

  • Eine Reihe von Beschriftungssymbolen wurde aktualisiert, um korrekt anzuzeigen, ob sie spezifisch für Javelin sind oder nicht

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler die Ladennamen auf dem PC nicht ändern konnten

  • Die Spieler müssen die Schmiede nicht mehr verlassen und erneut eingeben, damit die Namen der Ausrüstungen aktualisiert werden können

  • Die VOIP-Anzeige auf dem Bildschirm, die anzeigt, dass ein Spieler spricht, ist nicht mehr aktiv, wenn dieser Spieler stummgeschaltet ist

 

SO genug ausgeruht und gelesen für die PC Origin Premier-Spieler. Stürzt euch zurück ins Abenteuer. Alle anderen können sich noch ausruhen. Erst heute Abend um 00:01 Uhr geht es los.

0 Kommentare zu “Anthem - EA hat Day One Patchnots veröffentlicht”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.