Naughty Dog schmiedet neue Pläne für die Zukunft

The Last Of Us

Der Release von Uncharted: The Lost Legacy steht bevor und dann wird heftig an The Last Of Us 2 gearbeitet. Was plant Naughty Dog für die Zeit danach?

Den letzten Teil der Uncharted-Reihe Uncharted: The Lost Legacy präsentiert uns Naughty Dog ja am 22 August. Dieser Teil wird von den Fans schon sehnlichst erwartet, obwohl unser Protagonist Nathan Drake hier gar nicht mitmischt. Uncharted: The Lost Legacy war ursprünglich als DLC geplant, hat sich dann aber doch zu einem eigenständigen Spiel gemausert. Ist das ein Hinweis darauf, dass die Reihe doch weitergeführt wird, obwohl Nathan Drake sich zur Ruhe gesetzt hat?

In einem Interview mit Daily Star standen der Creative Director und Autor des Spiels Shaun Escayg, sowie Naughty Dog’s Director of Communications Arne Meyer dazu Rede und Antwort.

Alles ist möglich

Naughty Dog zeigt sich auf jeden Fall offen, was weitere Projekte angeht. Solange das Konzept überzeugt, könnten das auch Spiele werden, deren Welt offener wird. Auch andere Genres sind vorstellbar und komplette Open-World-Spiele liegen dabei ebenfalls im Bereich den Möglichen.

Da Naughty Dog eigentlich immer nur an einem Projekt arbeitet, werden die Entwickler nun alle auf The Last Of Us 2 angesetzt. Sobald die Arbeiten hier beendet sind, kann sich Naughty Dog auch wieder ganz neuen Projekten und Ansätzen widmen. Shaun Escayg wies darauf hin, dass noch nicht feststeht, an was danach gearbeitet werden soll. Ob es nun ein neues Uncharted oder ganz etwas anderes werden wird, das soll die Zukunft bringen.

Auf jeden Fall wird bei Naughty Dog immer fleißig an neuen Ideen für Spielwelten gearbeitet, aber auch neue Genres werden unter die Lupe genommen. Neue Einfälle sprudeln im Moment nur so, was ganz der Kultur der Entwicklungsschmiede entspricht. Ungewöhnliche Ideen sind hier gerne gesehen.

Über die Zeit nach der Fertigstellung von The Last Of Us 2 wird allerdings Stillschweigen bewahrt und konkrete Infos sind hier nicht zu bekommen. Es wird es wohl noch eine Weile dauern, bis ein kleines Team die Arbeit an einem neuen Konzept aufnehmen kann.

Arne Meyer betont auch, dass die Entwickler nach diesen zwei anstrengenden Projekten eine kleine Verschnaufpause verdient haben.

Wir sind jedenfalls gespannt darauf, was uns Naughty Dog als nächste Überraschung präsentieren wird.

0 Kommentare zu “Naughty Dog schmiedet neue Pläne für die Zukunft”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.