Neue Casinoanbieter erobern den Markt: Ein seriöses und sicheres Online Casino zum Spielen finden

Es gibt extrem viele Casinos, einige davon seriös und mit einer echten Casino-Lizenz, andere dubios oder gar illegal. Unser Gast möchte Euch hier auf Gefahren aufmerksam machen.

Immer mehr Menschen interessieren sich für das Gambling im Internet. Längst sind Online Casinos und Buchmacher auf dem Vormarsch und bieten stetig neue Angebote an. Im Bereich des Online Glücksspiels kommt nahezu monatlich mindestens ein neuer Anbieter hinzu. Oftmals sind die Geschäftspraktiken jedoch noch nicht ausgereift, sodass es immer wieder zu negativen Erfahrungsberichten kommt.

Um einen seriösen und sicheren Casinoanbieter finden zu können, sollten Interessenten auf verschiedene Merkmale achten. Hierzu gehört unter anderem die Glücksspiellizenz, der Spielerschutz oder auch der Kundenservice. All diese Eigenschaften ergeben einen ersten Eindruck darauf, wie das Casino arbeitet und an welche Regularien es sich zu halten hat. Mit Hilfe eines Vergleichsportals wie redaktionstest.net kann einfach und schnell ein Einblick auf diese Faktoren neuer Casinoportale geworfen werden.

Auch wir haben uns in der Welt der Spielautomaten etwas genauer umgesehen und verschiedene Anbieter unter die Lupe genommen. Welche Eigenschaften uns dabei am meisten interessierten, wollen wir nun auflisten, sodass die Suche nach einem perfekten Casinoportal einfacher wird.

WERBUNG

Seriosität und Sicherheit: Viele Anbieter ohne EU-Lizenz und Sicherheitsvorkehrungen

Bei unserer Recherche haben wir uns zahlreiche Casinoportale genauer angesehen. Dabei ist uns relativ schnell aufgefallen, dass viele Anbieter ohne eine gültige Lizenz in einem EU-Staat handeln. Mit Lizenzen aus Zypern und anderen nicht EU-Staaten, kann nicht genau definiert werden, an welche Regularien sich ein Anbieter halten muss. Genau aus diesem Grund kommt es immer wieder zu Streitigkeiten, sofern eine Auszahlung nicht genehmigt wird. Aufgrund des ausländischen Sitzes verläuft auch ein Lösungsversuch eines Anwaltes oftmals negativ.

Auch in Bezug auf die Sicherheitsvorkehrungen, gibt es einige negative Beispiele auf dem Markt zu finden. Um die sensiblen Kundendaten vor einem Datendiebstahl schützen zu können, sollte ein Anbieter zumindest eine verschlüsselte Webseite besitzen und ständige Updates der Software durchführen. Ebenfalls werden Zahlungsmethoden angeboten, von denen selbst unsere erfahrenen Kollegen in der Redaktion noch nie etwas gehört haben. So besteht bei einer Einzahlung die Gefahr, dass die Bankdaten der Spieler ausgelesen werden und im Anschluss für Online-Betrug verwendet werden.

Photo by Carl Raw on Unsplash

Der Spielerschutz: Limits werden nur vereinzelt angeboten

Glücksspiel bringt immer auch eine Gefahr der Sucht mit sich. Bereits einigen Spielern ist es passiert, dass sie sprichwörtlich „Haus und Hof verzockt“ haben. Wer seine eigenen Grenzen nicht kennt, setzt schnell einmal zu viel Guthaben ein und läuft so der Gefahr, dass sämtliches Guthaben verspielt wird.

Casinoanbieter mit einer deutschen Lizenz sind genau deshalb dazu verpflichtet, Limits zu setzen. So liegt beispielsweise das maximale Einzahlungslimit pro Monat bei 1.000,00€ und kann nicht überschritten werden. Ebenfalls werden Limitierungen angeboten, welche der Spieler selbst platzieren kann. Neben einem täglichen Einsatzlimit kann beispielsweise auch eingestellt werden, wie viele Stunden pro Tag gespielt werden kann.

Durch solche Limitierungen wird der Spielerschutz garantiert und der Spieler hat es selbst in der Hand. Des Weiteren sollte der Anbieter selbst immer auch einen Blick auf das Spielverhalten seiner Kundschaft haben und diesen darauf hinweisen, welche Verluste erlitten wurden.

WERBUNG

Kundensupport in Casinoportalen: Wie werden Probleme angegangen?

Seriosität und Sicherheit sind nicht nur anhand einer Glücksspiellizenz und Schutzmaßnahmen abzulesen. Auch der Kundenservice gibt einen ersten Eindruck darauf, ob sich der Anbieter mit seinen Kunden beschäftigt oder lediglich satte Gewinne einstreichen möchte.

Besonders Anfänger besitzen oftmals eine Frage, die das Spiel unterbricht. Damit es schnellstmöglich weitergehen kann, sollte ein Casinoportal auf einen Kundenservice setzen, welcher immer erreichbar ist und nicht lange auf eine Antwort warten lässt.

Um eine schnelle Antwort auf eine Frage erhalten zu können, sollte beispielsweise ein Live-Chat angeboten werden. Hier beträgt die Dauer bis zum Kontakt zumeist nur wenige Minuten, sodass das Problem sofort geschildert und behandelt werden kann. Bei EU-Casinos besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass eine Festnetzrufnummer den kostenlosen Kontakt bietet.

Seriöse und sichere Zahlungsanbieter im Casino nutzen

Auch bei den Zahlungsmethoden lässt sich erkennen, ob ein Casinoportal seriös und sicher arbeitet. Grundsatz eines Anbieters sollte es immer sein, den Kunden zufrieden zu stellen. Genau aus diesem Grund sollten zahlreiche seriöse und sichere Zahlungsdienstleister im Angebot bereitstehen.

Dienstleister wie GiroPay, Skrill, Neteller oder SOFORT arbeiten bereits seit vielen Jahren mit der Glücksspielbranche zusammen und sorgen für schnelle und sichere Abwicklungen der Ein- und Auszahlungen. In einem Casino sollten keine großen Experimente gewagt werden, sodass ausschließlich auf bekannte Zahlungsanbieter zugegriffen werden sollte. Andernfalls kann es schnell einmal passieren, dass die Zahlung nicht auf dem Casinokonto landet und in den Weiten des Internets verschwindet.

Photo by Chris Liverani on Unsplash

Unser Fazit zu neuen Casinoportalen und deren Seriosität und Sicherheit

In unserem Test der Slot-Anbieter sind zahlreiche Casinoportale durchgefallen! Bereits beim Blick auf die Glücksspiellizenz gab es einige Portale, welche nicht in der EU lizensiert sind und somit durchfallen. Dadurch, dass die Regularien in vielen Ländern sehr locker sind, besteht immer auch die Gefahr, dass hohe Gewinne plötzlich nicht ausgezahlt werden, obwohl man als Spieler nichts falsch gemacht hat.

Auch beim Spielerschutz und dem Kundenservice unterscheiden sich die Anbieter stark. Große Namen mit einer gültigen Lizenz sind in beiden Bereichen perfekt aufgestellt, während neue Casinoanbieter etwas hinterherhinken. Ebenfalls sollte bei den Zahlungsmethoden aufgepasst werden. Einige Portale verlangen sogar Gebühren bei einer Ein- oder Auszahlung, sodass es deutlich bessere Alternativen auf dem Markt zu finden gibt.