Die besten 4K Monitore auf dem aktuellen Markt

Sind 4K Bildschirme nötig? Und wenn ja, welche sind aktuell vermutlich die besten, die man bekommen kann? Das erfahrt ihr hier.

Ob für Spiele, Büro Produktivität oder kreative Arbeit – oder einfach nur, um Online Spielautomaten zu spielen – ein 4K-Monitor ist für einige Käufer ein Muss. Aber die 4K-Monitore auf dem Markt sind bei weitem nicht alle gleich. Einige sind auf schnelle Bildwiederholraten ausgelegt, die PC-Spielern zugute kommen. Andere sind für Grafik Profis konzipiert, die Wert auf extreme Farbgenauigkeit und Unterstützung für große Farbbereiche legen. Und ausgewählte Modelle verfügen über Funktionen zur Verbesserung des Arbeitsablaufs, die die Verwaltung Ihres Desktops erheblich vereinfachen können.

Ein 4K-Monitor war eine Zeit lang ein Luxus, der für einen preisgünstigen PC-Monitor nicht ganz erreichbar war.  Doch seit diese hochauflösenden Bildschirme immer häufiger eingesetzt werden und die Entwicklung hin zu hohen Bildwiederholraten und Full-Array Local Dimming geht, gibt es eine relativ große Auswahl an preisgünstigen 4K-Monitoren, mit denen Sie den Sprung in Ultra HD wagen können, ohne gleich mehrere Hundert Euro ausgeben zu müssen.

In diesem Artikel werden wir auf einige aktuelle Top Modelle eingehen und die jeweiligen Vorteile hervorheben.

WERBUNG

Muss es wirklich ein 4K Monitor sein?

Doch bevor wir zu tief in das Thema einsteigen, sollten wir Ihnen zunächst helfen, eine wichtige Frage zu beantworten: Ist ein 4K-Monitor überhaupt das Richtige für Sie? Je nachdem, was Sie mit Ihrem Monitor am meisten tun und wo Sie ihn aufstellen, ist das zusätzliche Geld, das Sie im Vergleich zu einem Bildschirm mit niedrigerer Auflösung zahlen, vielleicht gar nicht nötig.

Nehmen wir zunächst einmal das Spielen. Das Spielen in 4K mit modernen Spielen ist zwar wunderschön anzusehen, erfordert aber jede Menge Grafikleistung, um über 60 Bilder pro Sekunde (fps) zu kommen – das allgemein anerkannte Minimum für ernsthafte Gamer. Im Moment können nur eine Handvoll Grafikkarten einen 4K-Bildschirm mit führenden AAA-Spielen bei höchsten Einstellungen zuverlässig betreiben. Und Sie müssen alles aufdrehen, damit sich die Investition in 4K lohnt.

Doch für Entertainment Zwecke lohnt sich ein 4K Monitor absolut, denn auf YouTube und auch auf ganz vielen anderen Plattformen hat man die Option das Video in 4K abzuspielen.

Wenn man einmal in den Genuss gekommen ist ein Video in der vollen Scharfe zuschauen wird schwer sein normale Videos auf einfache Monitore anzugucken.

Gigabyte M32U (32 Zoll)

Die Liste beginnt mit dem besten Gaming Monitor den es aktuell auf dem Markt gibt.

WERBUNG

Er ist ein erstaunlicher Gaming-Monitor, insbesondere für Sony PS5- oder Xbox Series S|X-Gamer. Er ist einer der wenigen Monitore auf dem Markt mit Unterstützung für HDMI 2.1, wodurch er die Vorteile von 4k bei 120Hz-Gaming von den neuesten Konsolen voll ausschöpfen kann. Außerdem unterstützt er die variable Bildwiederholfrequenz FreeSync, ideal für Xbox- oder PC-Spieler.

Außerdem hat er eine unglaubliche Reaktionszeit, was zu klaren Bewegungen ohne erkennbare Unschärfe hinter sich schnell bewegenden Objekten führt. Der große, hochauflösende Bildschirm bietet ein unglaublich realistisches Spielerlebnis und sorgt für eine hervorragende Textverständlichkeit bei der Verwendung eines PCs. Außerdem bietet er einen weiten Betrachtungswinkel, der sich hervorragend für Co-op-Gaming eignet.

Der Monitor ist auf jeden Fall nicht Preiswert – für knapp 800€ ist er erhältlich. Für die Gamer sicherlich eine lohnende Investition.

Samsung UR59C (32 Zoll)

Kommen wir nun zu einem der preisgünstigsten 4K Monitore die es auf dem MArkt zu kaufen gibt. Der 32 Zoll große Samsung Monitor bietet ein Ultra Wide Bildschirm mit  Präzision und Kurven an. Darüber hinaus ist die Bildqualität ist hervorragend mit kräftigen, genauen Farben und klarem Text.

Dieser Monitor ist nicht für ernsthafte Games geeignet, aber Gelegenheitsspieler können ihn verwenden. Der UR59C hat eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, eine Reaktionszeit von 4 ms und kein FreeSync oder G-Sync zur Bekämpfung von Bildschirmrissen.

Aber mit seinem hohen Kontrast und der Pixeldichte eines 32-Zoll-4K-Bildschirms sehen Spiele nicht schlecht aus. Wenn Sie Spiele spielen, die grafisch nicht sehr intensiv sind, oder bei niedrigen Einstellungen und Sie eine ausreichend schnelle Grafikkarte haben, die konstant 60 Bilder pro Sekunde (fps) schafft, können Sie auf dem UR59C verwacklungsfreie Titel genießen.

Doch für alle anderen Zwecke ist dieser Samsung Monitor eine klare Kaufempfehlung. Preislich bewegen wir uns bei knapp 500€ und somit ist es ein Schnäppchen für ein 4K Monitor mit diesen Eigenschaften.

Dell UltraSharp (32 Zoll)

Der Dell UltraSharp U3219Q ist das jüngste Modell in der langen Reihe der erstklassigen Bildschirme von Dell und setzt die Reihe der hervorragenden Monitore des Herstellers fort. Mit voller sRGB-Abdeckung, DCI P3 und außergewöhnlicher Farbe Gleichmäßigkeit ist er ideal für alle Arten von Kreativen, einschließlich derer, die mit Fotos und Videos arbeiten.

Außerdem ist er für einen Bildschirm dieser Größe und Qualität recht erschwinglich, was alles in allem ziemlich beeindruckend ist. Dem Monitor fehlen vielleicht  einige Funktionen wie der Farbkalibrator, aber für diesen Preis und dieser Qualität ist dieser Dell Monitor eine sehr gute Alternative zu den beiden vorherigen Monitoren. Der kostenpunkt beträgt aktuell knapp 700€.

0 Kommentare zu “Die besten 4K Monitore auf dem aktuellen Markt”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.