Battlefield TTK 6.2 – Back for good?

Mit der neuen TTK 6.2 bleibt alles beim alten, denn Dice und EA rudern in diesem Update des Shooters zurück auf vorangegange Werte. Ist das die Lösung für die immer kleiner werdende Fanbase?

Erst vor Kurzem habe ich euch in einem Artikel geschrieben, warum ich mittlerweile Battlefield V überhaupt nicht mehr spiele. Das Game ist,wie der Sachse sagen würde, vermurkst und verfriemelt. Dice hat immer wieder an der TTK-Stellschraube gedreht um dem Problem Herr zu werden, doch man hat in der Spieleschmiede noch nicht begriffen,dass die TTK nicht das einzige Problem des Spiels ist. Nun gaben die Entwickler bekannt, dass mit TTK 6.2 alle Neuerungen der Waffenbalance zurück auf die Werte des 5.2 Updates gedreht werden. Kann das dem Spiel helfen? Ich schaue es mir mit euch gemeinsam an.

Die Kernprobleme von Battlefield V

Das Waffenbalancing ist in der Tat von Update zu Update schlechter und schlechter Geworden. In meinen Augen war die TTK schon in Version 3.2 in Ordnung, es war lediglich die TTD, welche einer Anpassung bedurft hat. Doch Battlefield V verliert immer mehr Spieler weil diese beiden Core-Gamemechaniken nicht das einzige Problem sind.

Mit etwa 1000 Stunden Spielzeit in Battlefield V hat Snipergott Stodeh alle Probleme des Spiels mit dazu passenden Lösungsvorschlägen in einem Video zusammengefasst. Neben TTK und TTD hat er ebenso wie auch ich festgestellt, dass das Matchmaking, das Anti-Cheat-System das Fortschrittsystem und auch die Spieler-Sichbarkeit dringendend nachgebessert werden müssen. In der Community ist letzteres sogar schon zum Running-Gag avanciert.

WERBUNG

Back for good?

Im Grunde haben wir unsere Ausgangsfrage mit dem vorherigen Abschnitt schon selbst beantwortet. Natürlich ist der Rollback innerhalb der TTK auf die Werte von vor 5.2 durchaus richtig und wichtig, aber das Waffenbalancing ist eben nur ein Teilschritt zu einem runden, spiel- und genießbaren Teil der Battlefield Franchise.

Ich persönlich werde mir natürlich TTK 6.2 anschauen und das Spiel dafür wieder installieren, doch ich bin nach wie vor fest davon überzeugt, dass es reine Zeitverschwendung ist, solange alle anderen Probleme unangetastet bleiben. Wie seht ihr das?

0 Kommentare zu “Battlefield TTK 6.2 – Back for good?”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.