WERBUNG

APEX LEGENDS bekommt Erhöhung der Stufenobergrenze und weitere Änderungen

Respawn Entertainment wird am 03. Dezember einige Änderungen am Battle-Royal-Spiel APEX LEGENDS vornehmen.

Respawn Entertainment hat zu seinem Free-to-Play Battle-Royal-Spiel Apex Legends neue Änderungen angekündigt. Unter anderem wird die Stufenobergrenze angehoben und es gibt Änderungen am Fortschrittsystem.

Die Änderungen sollen zum 03. Dezember in Kraft treten, die gewaltigste Änderung wird mit Sicherheit der Anstieg der Stufenobergrenze von derzeit 100 auf dann 500 sein. Auch die Anzahl der Belohnungen sollen erhöht werden, die Ihr bis zur neuen Stufenobergrenze erspielen könnt. Anstatt den bisher 49 Apex Packs habt Ihr dann die Möglichkeit auf insgesamt 199 Packs.

Nachfolgend seht Ihr die komplette Liste der geplanten Änderungen:

TL;DR – Änderungen am Aufstiegssystem für Spieler
  • Stufenobergrenze wurde von 100 auf 500 erhöht
    • Für das Erreichen von Stufe 100 erforderliche EP wurden um etwa 5 % reduziert, um sie an die EP-Zuwächse pro Stufe anzupassen
  • Spieler können jetzt 199 Apex-Packs bis Stufe 500 erhalten (bisher 45)
    • Stufe 2 bis 20: Ein Pack pro Stufe
    • Stufe 22 bis 300: Alle zwei Stufen ein Pack
    • Stufe 305 bis 500: Alle fünf Stufen ein Pack
    • Ihr bekommt weiterhin 600 Legenden-Token pro Stufe
    • Apex-Packs-Belohnungen werden rückwirkend gewährt
  • Spieler erhalten außerdem alle 100 Spielerstufen einen Waffenglücksbringer
TL;DR – Waffenglücksbringer
  • 36 neue Waffenglücksbringer sind in epischen und legendären Apex-Packs enthalten
  • Waffenglücksbringer erscheinen für Spieler, die Direktkäufe bevorzugen, jetzt im Rotationsshop
Erhöhung der Spieler-Stufenobergrenze und weitere 154 Apex-Pack-Belohnungen

Die Spieler-Stufenobergrenze wurde von 100 auf 500 erhöht. Spieler können jetzt 199 Apex-Packs (basierend auf Stufenbelohnungen) wie folgt erhalten:

WERBUNG
  • Stufe 2 bis 20: Ein Pack pro Stufe (insgesamt 19 Apex-Packs)
  • Stufe 22 bis 300: Ein Pack alle zwei Stufen (insgesamt 140 Apex-Packs)
  • Stufe 305 bis 500: Ein Pack alle fünf Stufen (insgesamt 40 Apex-Packs)
  • Ihr erhaltet weiterhin 600 Legenden-Token pro Stufe und für jeweils 18.000 EP auf Stufe 500

Durch diese Änderung erhalten Spieler zwischen Stufe 1 und 100 jetzt 59 Apex-Packs (bisher waren es 45 Apex-Packs). Alle Spieler erhalten rückwirkend alle Apex-Packs, die sie gemäß dieses neuen Systems erhalten hätten. Spieler die derzeit auf Stufe 100 stehen, erhalten beispielsweise 14 Apex Packs, wenn dieses System live geht.

Spieler erhalten nun zwischen Stufe 110 und 500 alle 10 Stufen eine neue Plakette.

Spieler erhalten außerdem auf den Stufen 100, 200, 300, 400 und 500 einen Waffenglücksbringer, der von obigen Plaketten inspiriert ist.

Spielerstufen-Boost-Senkungen

Unter dem alten System war auf Stufe 26 eine starke EP-Erhöhung erforderlich. Die für den Aufstieg auf die Stufen 20 bis 58 erforderlichen EP wurden für das neue System reduziert. Dadurch ist die EP-Kurve für neue Spieler etwas weniger steil, wodurch sie bis Stufe 58 mehr Belohnungen erhalten. Außerdem wurden die für den Aufstieg auf Stufe 100 erforderlichen EP um etwa 5 % reduziert. Aufgrund der EP-Voraussetzungen steigen Spieler der Stufen 20 bis 99 nach der Aktivierung dieser Änderung möglicherweise eine Stufe auf, wenn sie kurz vor dem Aufstieg standen. Diese EP-Änderungen haben keinen Einfluss auf Spieler, die bereits Stufe 100 haben.

Ab Stufe 58 (26 im alten System) sind pro Stufe weiterhin max. 18.000 EP erforderlich und dieser Wert bleibt bis Stufe 500 konstant.

WERBUNG
Waffenglücksbringer

Wir führen 36 neue Waffenglücksbringer in Apex-Packs ein. Diese sind auf den Stufen “Episch” und “Legendär” verfügbar. Außerdem rotieren Waffenglücksbringer jetzt im Shop.

0 Kommentare zu “APEX LEGENDS bekommt Erhöhung der Stufenobergrenze und weitere Änderungen”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.