R6S - Neues Turnierformat für Rainbow Six Siege: Siege Lounge Series

R6S Siege Lounge Series

Ubisoft ruft ein neues Turnierformat "Siege Lounge Series" ins Leben, das vor allem Amateurteams ansprechen soll. Wir finden das gut!

Ubisoft erweitert sein Turnierprogramm für Rainbow Six Siege um ein neues Format. Neben der Rainbow Six Profiliga oder der Six Invitational gibt es nun auch die Siege Lounge Series.

4 Cups – 16 Teams

Dieses Turnier richtet sich zwar an Amateure und Profis gleichermaßen, aber mit einem Preisgeld von 1200 Euro werden sich wohl eher Amateurteams angesprochen fühlen. Hier soll mehr der Spaß im Vordergrund stehen, als der harte Wettkampf.

Die Cup-Serie besteht aus vier Online-Qualifikationen, einem Halbfinale und einem Finale. Das Finale der Turnierserie findet im neuen Leistungszentrum von Penta Sports in Berlin statt.

Das Ganze scheint allerdings etwas kurzfristig organisiert worden zu sein. So wurde z.B. die Information zur Anmeldung etwas spät veröffentlicht. Viele Teams hatten deshalb keine Möglichkeit mehr, hier teilzunehmen.

Es bleibt zu hoffen, dass dies nicht das einzige Turnier dieser Art gewesen ist, denn lockere Turniere, die in erster Linie Spaß machen sollen, sind Mangelware.

Weitere Infos zur Siege Lounge Series findet ihr auf dem Ubisoft Blog und unsere Themenseite zu Rainbow Six Siege hält euch weiter auf dem Laufenden.

0 Kommentare zu “R6S - Neues Turnierformat für Rainbow Six Siege: Siege Lounge Series”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.