Destiny - Antworten auf offene Rise of Iron Fragen

rise of iron header

In einem Interview mit GameInformer haben Game Director Chris Berett und Executive Producer Scott Taylor Rede und Antwort zu offenen Fragen der Community gestanden. Wir haben die wichtigsten Informationen für euch Zusammengefasst.

Jetzt wo die Veröffentlichung von Rise of Iron nicht mal mehr ein Monat entfernt ist, schickt sich Bungie langsam aber sicher an, die letzten offenen Fragen der Community zu beantworten. In einer speziellen Ausgabe des GameInformer Podcasts haben die Kollegen Ben Hanson und Matt Miller die Entwickler mit Fragen gelöchert. Interessiert ihr euch für den Tagesablauf von Spieleentwicklern und was am „hören auf die Community“ wirklich dran ist? Dann könnt ihr euch das englischsprachige Interview hier in voller länge anhören.

Die wichtigsten Fakten des Gesprächs haben wir für euch zusammengefasst und übersetzt

  • In den Patrouillen Gebieten werden weiterhin Besessene erscheinen um die zugehörigen Suchen weiter abschließen zu können. Keine Informationen zu neuen öffentlichen Events in Rise of Iron.
  • Die neuen Strike Playlisten sind: Heroische SIVA Krise, SIVA Krise, Krieg der Besessenen und Vermächtnis. Wöchentliche Heroische Strikes werden ohne den kauf von Rise of Iron funktionieren, es werden nur keine neuen Strikes in der Rotation vorkommen.
  • Suchen und Beutezüge werden NICHT wie in König der Besessenen automatisch komplettiert.
  • In Private Spiele können Waffen Grimoire und die täglichen Beutezüge abgeschlossen werden. Suchen und wöchentliche Aufgaben werdet ihr aber nur öffentlichen Spielen abschließen können.
  • Es gibt einige neue Grimoire Karten. Die Story in Rise of Iron wird sich um die Eisernen Lords drehen. Grimoire Karten innerhalb des Spiels zu lesen könnte in Zukunft möglich sein.
  • Die Exos sind Kriegsmaschinen die für einen Krieg vor langer Zeit erschaffen wurden. In die Maschinen wurde ein Menschliches Bewusstsein geladen.
  • Alte Raids und Inhalte wieder relevant zu machen und ins Spiel zu integrieren ist immer noch ein großes Thema bei Bungie.
  • Es gibt neue Trophäen und Erfolge.
  • Bungie kann nichts zu geheimen Events sagen, die eventuell eine Woche vor Rise of Iron starten werden.
  • Es gibt ein noch unangekündigtes Geheimnis in Felwinters Peak.
  • Zum Schluss wurde noch die genaue Release des DLC enthüllt. September 20th um 2 AM Pacific, das bedeutet Donnerstag den 20. September um 11:00 Uhr gehts los.

Änderungen an Fraktionen, Händlern und Waffen in Rise of Iron

  • Fraktionsbelohnungen und Waffentag Bestellungen werden euch helfen, euer Licht Level nach oben zu treiben.
  • Kein Kommentar auf die Frage, ob aufgesparte Exotische Engramme Jahr 3 Gegenstände enthalten werden. Jedenfalls werden Engramme in Zukunft mit einem höheren Licht Level entschlüsselt.
  • Wir empfehlen euch die Engramme zu Sicherheit zu behalten.
  • Händler im Turm werden Waren mit höherem Licht Level anbieten.
  • Fraktionsbelohnungen stellen euch vor die Wahl ob ihr Rüstung, Waffen oder Chromarüstung bekommen wollt.
  • Es kommen keine neue Chromarüstung ins Spiel, jedoch können alte Chroma Gegenstände nach wie vor erhalten werden. Alle Chroma Farben können bei Eva gekauft werden.
  • Keine Infos über neue Waffen beim Waffenschmied. Sein Inventar wird auch eine Licht Level Erhöhung erfahren.
  • Ab Rise of Iron wird es keine Möglichkeit mehr geben Jahr 2 Rüstung aus den Prüfungen von Osiris zu bekommen.
  • Die Khvostov Suche wird ab Tag 1 verfügbar sein, wenn du die nötigen Waffenteile besitzt.
  • Drei der Münzen bleiben unverändert im Spiel.
  • Dorn wird unverändert den Weg in Rise of Iron finden. Bungie findet die Waffe mittlerweile relativ gut ausbalanciert.
  • Xur erweitert sein wechselndes Angebot mit Ornamenten, die für Silber Staub zu kaufen sein werden.
    • Leuchtende Schätze können zu Silber Staub umgewandelt werden, um bei der Eververse Company und Xur benutzt zu werden.
    • Ornamente können auch ohne Silber Staub und Echt Geld erspielt werden.
    • Silber Staub kann nur zum kauf bestimmter Gegenstände benutzt werden, dadurch wird Silber nicht ersetzt.

0 Kommentare zu “Destiny - Antworten auf offene Rise of Iron Fragen”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.