CoD:IW - Infinity Ward verkündet Details über kommende Updates

Entwickler Infinity Ward hat einige Änderungen verkündet, die im nächsten Update für Call of Duty: Infinite Warfare wirksam werden sollen.

Nachdem Infinity Ward den Wünschen der Community nach Leaderboards und Combat Records für Call of Duty: Infinite Warfare nachgegangen ist und diese im letzten Update hinzugefügt hat, verkündete der Entwickler nun Details zu kommenden Updates für den aktuellen Titel.

Der Emblem-Editor, der es den Spielern erlaubt, mit ein wenig Kreativität die eigene Visitenkarte zu personalisieren und in vergangenen CoD-Ablegern immer mit dabei war, soll unter anderem mit dem nächsten Update in IW eingeführt werden. Wir haben für Euch eine Liste mit allen bekannten Änderungen, die bisher von Infinity Ward genannt wurden, zusammengestellt.

  • Eine 360-Grad-Sicht soll für die Combat Rigs folgen
  • Der Kategorie „Quartiermeister“ sollen regelmäßiger neue Inhalte hinzugefügt werden
  • Neue Missionsteams sollen ihren Weg ins Spiel finden. Bisher wurde vermutet, dass ein Team unter dem Namen „Blood Anvil“ in den Startlöchern steht
  • Für die Spieler, die bereits das maximale Prestige-Level erreicht haben, wird es weitere Prestiges geben
  • Ein neues Feature für Scorestreaks wurde bestätigt, jedoch ist noch nicht ersichtlich, um was es sich dabei handelt
  • Infinity Ward wird in Zukunft Online-Umfragen starten, bei denen Spieler über Playlists abstimmen können, die dem Spiel in ausgewählten Zeiträumen hinzugefügt werden

Quelle

0 Kommentare zu “CoD:IW - Infinity Ward verkündet Details über kommende Updates”

Bisher hat noch niemand einen Kommentar hinterlassen. Schande! Schreib DU doch den ersten! LOS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.