Battlefield 1 - Die Community und die Klassen Probleme

Gefühlt 90% der Community interessiert sich nicht für seine Teammitglieder. Viele Sanitäter Wiederbeleben nicht oder sie Trollen ihre Teammitglieder.

Battlefield 1 die Community und die Klassen Probleme

Schon seit Anfang an der Battlefield Reihe, konnte man sich auf seine Community verlassen. Wenn nicht das Team geholfen hat, dann aber sein eigenes Squad sprich mit Wiederbeleben und auf munitionieren. Seit Battlefield 1 habe ich das Gefühl, dass sich die Community um 180 Grad gedreht hat. Gefühlt 90% der Community interessiert sich nicht für seine Teammitglieder.

Durch die schöne Funktion von Battlefield 1 sieht man    wie weit der nächste Sanitäter entfernt ist wenn man stirbt. Als normaler Spieler denkt man der Sanitäter der gerade mal 5 Meter entfernt ist, kommen wird um zu reanimieren aber nein, er rennt davon, oder sie wollen dich „Trollen“ und Reanimieren dich mitten im Gefecht, sodass man keine Chance hat und direkt 2 Tote reingedrückt bekommt.

Generell spielen sehr viele Sanitäter, er hat von dem ganzen Spiel die besten Waffen, der Nachteil es spielen wenige den Versorgungssoldat und da ist das nächste Problem, da es wenige spielen bekommt man als nicht Versorgungssoldat schnell Munition Probleme.

Auch wenn man einen Versorgungssoldat findet bekommt man selten Munition. Die Frage ist auch, wieso spielen so wenige den Versorger? Sind die Waffen zu schlecht? Bekommt man mit ihm nicht so viele Punkte wie mit dem Sanitäter? oder macht es den Leuten keinen Spaß mit den MG’S zu spielen?

Ich kann nur sagen, dass man mit dem Sanitäter gut Punkte erzielen kann, nicht durch Kills sondern durch Reanimationen und den Erste-Hilfe Taschen. Auch mit der richtigen Waffen der Mondragón die Stärkste Sanitäter Waffe bekommt man gut Kills und Punkte dadurch. Der Versorgungssoldat macht Spaß, leider erst ab Stufe 3 bekommt man eine richtig gute Waffe die BAR M1918 der kleine Nachteil von ihr, sie hat leider nur 20 Schuss, doch mit den 20 Schuss sind locker 3-4 Kills sicher. Aber dennoch lohnt es sich Versorger zu spielen, auch wenn man nicht so viele Punkte erreichen kann wie mit dem Sanitäter.

Was ist eure Meinung zu der Community und den Problemen?battlefield-1-banner

2 Kommentare zu “Battlefield 1 - Die Community und die Klassen Probleme”

  1. Kann ich so teils teils bestätigen. Auf manchen Servern klappt das Zusammenspiel gut und das Squad teilt sich gut auf oder man hat hier umschreibendes Problem das MW Gamer BF spielen.

    1. Das stimmt, in manchen Servern klappt es gut aber auch habe ich selten das Glück ? Finde es nur schade das man sich schon wie ein kleines Kind an Weihnachten freut wenn man mal Reanimiert oder Munition bekommt ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.